LEBEN LEBEN

Mandala-Strandtücher, gestreift oder einfarbig: Das sagt Ihr Badetuch über Sie aus

DAS verrät Ihr Strandtuch über Ihren Charakter
DAS verrät Ihr Strandtuch über Ihren Charakter Modebewusst, lustig oder zurückhaltend? 00:02:15
00:00 | 00:02:15

Was Strandtücher über den Charakter verraten

Handtascheninhalte, Handys oder die Kaffee-Vorliebe verraten etwas über den eigenen Charakter - diese Behauptung haben wir ja schon tausendmal gehört. Aber Badetücher, die zu den Beach-Accessoires gehören, über die wir uns wahrscheinlich am wenigsten Gedanken machen? Nie und nimmer - sollte man zumindest meinen. Das stimmt aber nicht so ganz.

Frau mit Mandala-Strandtuch am Meer.
Strandtücher sagen nichts über eine Person aus? Fehlanzeige! © Instagram / disfunkshionmag

Motivhandtücher verraten natürlich einiges über den Besitzer. Denn oft ist darauf der eigene Name, ein Sportler oder das Branding der Lieblingsband zu erkennen. Doch was, wenn eine Person auf einem weißen Tuch liegt oder auf einem gestreiften Strandtuch sitzt? Oder wenn sie ein gemustertes Handtuch, wie zum Beispiel derzeit super angesagte Mandala-Strandtücher, dabei hat? Ist über sie dann nichts mehr herauszufinden? Doch! Denn auch ein so unscheinbares und schlichtes Accessoire kann eine ganze Menge über Sie und Ihren Charakter verraten.

Strohmatte statt Strandtuch - warum?

Aber was genau sagt die Wahl des Strandtuches wirklich über eine Person aus? Und welche Bedeutung hat es, dass der eine oder andere sich lieber auf eine Strohmatte als auf ein Handtuch legt? Im Video gibt’s die verblüffenden Antworten.

Anzeige