GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Mammographie rettet Leben: So funktioniert die Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchung

So funkioniert Mammographie
So funkioniert Mammographie Das passiert bei einer Vorsorgeuntersuchung 00:01:10
00:00 | 00:01:10

Internationaler Brustkrebstag am 1. Oktober

Der Internationale Brustkrebstag am 1. Oktober soll vor allem daran erinnern: Brustkrebs geht uns alle etwas an! Daher ist es ratsam, regelmäßig zu einer Vorsorgeuntersuchungen zu gehen. Denn Brustkrebs kann in der Regel erfolgreich behandelt werden, wenn er früh erkannt wird. Eine Mammographie kann das eigene Leben retten.

Die Geschichte der Moderation Amy Robach von 'Good Morning America' zeigt, wie erfolgreich eine Brustkrebs-Behandlung erfolgen kann, wenn sie rechtzeitig diagnostiziert wurde. Vor einem Jahr unterzog sie sich in ihrer Show live einem Mammographie-Screening. Damit wollte sie veranschaulichen, wie eine Mammographie abläuft und damit viele Frauen ermutigen, sich regelmäßig untersuchen zu lassen. In ihrer Show ahnte sie noch nicht, dass sie tatsächlich mit einem Knoten in ihrer Brust lebt. Die Ärzte stellten nach der Show bei ihr dann die erschütternde Diagnose: Brustkrebs. Dank dieser frühen Mammographie hatte sie jedoch gute Chancen, dass sie den Krebs besiegen würde.

Amy Robach wurde mit ihrer Geschichte ungewollt zum Parade-Beispiel dafür, was Vorsorgeuntersuchungen bringen können und wie wichtig sie sind. Egal, ob Brustkrebsfälle in der Familie bekannt sind oder nicht. Obwohl sie noch Tabletten nehmen muss, konnte sie den Krebs nach nur einem Jahr besiegen. Was ihr vor einem Jahr noch so viel Kummer beschert hat, ist für sie rückblickend ein Segen: Die Live-Mammographie, sagt sie heute, hat ihr das Leben gerettet. Und das Beste daran ist, dass sie viele Frauen dazu animieren konnte, sich auch regelmäßig untersuchen zu lassen.

Die Grafik in unserem Video erklärt Ihnen, wie eine Mammographie genau abläuft und worauf Sie achten müssen.

Anzeige