LEBEN LEBEN

Mal was auf die Ohren: Diese Hörbücher müssen Sie gehört haben

Hörbücher
Hörbücher bieten Entspannung und Spannung beim Hören © picture alliance, Yuri Arcurs

Diese Hörbücher sollte Sie unbedingt anhören

Das Tolle an Hörbüchern ist, dass Sie sich einfach zurücklehnen können und sich von der Lesung berieseln lassen. Außerdem machen sie nicht nur Spaß, wenn es draußen schmuddelig ist, sondern auch wenn Sie sich gemütlich in die Sonne setzen und das gute Wetter genießen. Diese fünf Hörbücher versprechen dabei die beste Unterhaltung.

Hörbuchklassiker für entspannte und spannende Stunden

Harry Potter (gelesen von Rufus Beck): Wenn Sie die Abenteuer von Harry lieben oder diesen Klassiker vielleicht noch gar nicht gelesen haben, sollten Sie sich unbedingt die Geschichten vom Leser Rufus Beck erzählen lassen. Die Stimme des professionellen Hörbuchsprechers wird Sie in zauberhafte Welten entführen und mitfiebern lassen.

Die Tribute von Panem (gelesen von Maria Koschny): Haben Sie die Filme der dystopischen Romantrilogie gesehen? Wenn ja, dann sollten Sie sich die Geschichte dazu auch unbedingt vorlesen lassen. Wenn Sie ein Neuling in Bezug auf diesen Bestseller sind, erhalten Sie in den Hörbüchern tiefere Einblicke in die Geschichte um Protagonistin Katniss Everdeen als in den Filmen.

Die Känguru Chroniken (gelesen von Marc-Uwe Kling): Selbst, wenn Sie vielleicht schon die Bücher von Kleinkünstler Marc-Uwe Kling und seinem vorlauten Känguru gelesen haben, sollten Sie unbedingt auch einmal in die Hörbücher reinhören. Denn der Autor weiß genau, wie er mit seiner Stimme arbeiten muss, um die Dialoge zwischen ihm und dem Känguru noch witziger darzustellen.

Das Paket (gelesen von Simon Jäger): Dieser Psychothriller wird Sie süchtig machen und Ihnen kommt die Zeit der Lesung wie ein Wimpernschlag vor. Denn das Hörbuch hat nicht nur ein unerwartetes Ende, sondern ist gespickt von spannenden Momenten, welche den Zuhörer immer wieder in den Bann ziehen.

Weißwurstconnection (gelesen von Christian Tramitz): Vor allem für die Zuhörer aus dem bayerischen Raum ein echtes Schmankerl. Im achten Eberhofer Krimi kommt es wieder zu einem Mordfall, dessen Aufklärung durch absurde Zwischenfälle unterbrochen wird. Dabei ist es für Bayerischsprachige sehr angenehm, dem lockeren Akzent des Münchner Schauspielers Christian Tramitz zu lauschen. Aber auch wenn Sie dem Bayerischen nicht mächtig sind, werden Sie keine Verständnisprobleme haben.


Experten raten: Milch nie in der Kühlschranktür lagern
Experten raten: Milch nie in der Kühlschranktür lagern Sonst wird sie schnell sauer 00:00:27
00:00 | 00:00:27

Sie interessieren sich für die Themen Wohlfühlen? Dann finden Sie hier weitere Artikel und Videos die Sie interessieren könnten.

Anzeige