BEAUTY BEAUTY

Make-up richtig auftragen: So wird die Foundation nicht fleckig

Foundation richtig auftragen - so geht's
Foundation richtig auftragen - so geht's Nie wieder fleckiges Make-up! 00:00:54
00:00 | 00:00:54

Nie wieder fleckiges Make-up!

Da schaut man tagsüber in den Spiegel und stellt erschrocken fest: Das Make-up ist fleckig! Ist Ihnen das auch schon mal passiert? Dann wissen Sie ja sicher auch, wie schwierig es ist, diese Flecken zu entfernen, ohne das gesamte Make-up zu zerstören. Wie sich lästige Make-up-Flecken schon beim Schminken vermeiden lassen und wie Sie Ihre Foundation am besten auftragen, zeigen wir Ihnen.

Ganz wichtig ist die 'Unterlage': Die Haut sollte vorher gründlich gereinigt und gepflegt werden. Die richtige Tagespflege ist das A und O. Trockene Stellen sind prädestiniert für Make-up-Flecken. Auch ein spezieller Primer hilft dabei, die Haut ebenmäßiger erscheinen zu lassen.

Erst nach der Pflege sollte die Foundation aufgetragen werden. Am besten mit einem Pinsel oder einem Make-up-Schwämmchen. Um Übergänge zu verblenden und Make-up-Ränder zu vermeiden, eignen sich besonders Beauty-Blender. Diese eierförmigen Schwämme werden angefeuchtet verwendet und sorgen für ein natürliches Ergebnis.

In unserem Beauty-Hack zeigen wir Ihnen noch mal genau, worauf Sie achten sollten, um fleckige Foundation zu vermeiden.

Anzeige