PSYCHOLOGIE PSYCHOLOGIE

Männer lügen häufiger als Frauen: Warum gibt es diesen Geschlechterunterschied?

Männer lügen häufiger als Frauen - so eine Studie
Männer lügen häufiger als Frauen - so eine Studie Aber warum flunkern sie so oft? 00:01:31
00:00 | 00:01:31

Männer lügen drei Mal pro Tag

Jetzt steht endlich fest, was Frauen schon seit Jahrhunderten angeblich vermuten: Männer lügen öfter als Frauen! Durchschnittlich drei Mal pro Tag greifen die Herren der Schöpfung zur Notlüge – oder lassen wichtige Informationen im Gespräch einfach weg. Das zweite Bier wird unter den Teppich gekehrt, die neue Frisur der Freundin gelobt oder die Begegnung mit der Ex im Supermarkt verschwiegen.

Männer und Frauen im Vergleich
Männer sollen größere Lügner sein © gpointstudio - Fotolia, Anna Bizon

Doch warum lügen Männer öfter als Frauen? Britische Wissenschaftler aus London sind dieser Frage auf den Grund gegangen, die Antwort auf diese Frage und was die Top-Lüge der Männer ist, sehen Sie in unserem Video.

Anzeige