LEBEN LEBEN

Madison (6) rettet ihrer Mama das Leben, indem die den Notruf wählt

Jovanna und Madison
Die kleine Madison mit ihrer Mama © Facebook / Jovanna Nunez

Kleines Mädchen - Große Heldin

Madison aus Süd-Kalifornien (USA) findet ihre Mutter bewusstlos auf. Um ihr zu helfen, ruft die Sechsjährige die Notrufnummer 911 an und rettet ihrer Mama dadurch das Leben, berichtet 'ABC News'.

Es ist ausrechnet Muttertag, als die kleine Madison ihre Mutter mit weit aufgerissenen Augen und verkrampftem Körper in ihrem Haus auffindet. Weil sie sich nicht sicher ist, was sie tun soll, ruft sie ihre Großeltern in Japan an. Diese sagen ihr, dass sie jetzt ganz schnell Hilfe rufe solle. Die sechs Jährige sendet über die 911 sofort einen Hilferuf ab. Kurze Zeit später ist die Feuerwehr vor Ort und die an Diabetes erkrankte Jovanna Nunez wird ins Krankenhaus gebracht.

Für ihre Mama wird die kleine Madison zur ganz großen Heldin. Ohne die Hilfe und die richtige Reaktion der Kleinen, wäre Jovanna vermutlich nicht mehr am Leben! Auch Madison ist überglücklich darüber, dass es ihrer Mutter schon wieder viel besser geht. Trotzdem sie erstaunlich ruhig geblieben ist, war sie froh ihre Großeltern erreicht zu haben. So wusste sie ganz genau was zu tun ist.

Direkt nach der Rückkehr aus dem Krankenhaus hat Jovanna mit ihrer Tochter gesprochen und ihr gesagt, wie wichtig es war, Hilfe zu holen. Auch andere Eltern sollten sich dies als Vorbild nehmen und ihre Kinder rechtzeitig darüber aufklären, wie im Ernstfall schnellstmöglich Hilfe geholt werden kann!

Anzeige