MAKE-UP MAKE-UP

Look Me in the Eyes – Alles über das perfekte Augen Make-up!

Make-up-Tutorial: Smokey Eyes light
Make-up-Tutorial: Smokey Eyes light Augen-Make-up 00:02:14
00:00 | 00:02:14

Ein schönes Augen Make-up verleiht Ihrem Gesicht einen ganz neuen Ausruck

Etwas Farbe im Gesicht kann nicht schaden! Mit diesem Augen Make-up sind Sie immer perfekt gestylt.

„Die Augen sind der Spiegel der Seele“! Verleihen Sie mit diesem Make-up Ihren Augen einen mysteriösen, edlen Touch und zeigen Sie so der Welt, was Ihre Seele verbirgt. 

Was Sie für ein schönes Augen Make-up brauchen

Das perfekte Augen Make-up lebt von einer guten Vorbereitung. Sie sollten sich die Schminkutensilien bereitlegen, um dann richtig loslegen zu können.

Das brauchen Sie für ein perfektes Augen Make-up:

Augen Make-up Pinsel: verschiedene Lidschatten Pinsel, Eyeliner Pinsel und Weichzeichner, Augenbrauenpinsel
Lidschatten Base und Lidschatten
Eyeliner
Concealer
Augenbrauenstift
Wimperntusche
Kajalstift

Mit diesen Utensilien bekommen Sie wirklich jedes Augen Make-up hin, von natürlich und schlicht bis dramatisch und aufregend!

Das sind die absoluten Augen Make-up Klassiker

Hier finden Sie die Klassiker, die Sie auf jeden Fall einmal getragen haben sollten:

Nude Look: Dieses Augen Make-up ist etwas für jeden Tag! Wählen Sie für den Look einen Lidschatten Ton aus einer Nude Lidschatten Palette. Von beige über rosé bis gold ist alles möglich. Tragen Sie eine Lidschatten Base auf, damit der Lidschatten länger hält. Nun geben Sie etwas Lidschatten auf einen Lidschatten Pinsel und tragen ihn mit tupfenden Bewegungen auf Ihr bewegliches Lid auf. Um den Nude Look abzurunden, sollten Sie nur wenig Mascara benutzen.

Smokey Eyes: Der Klassiker unter dem Augen Make-up. Um diesen Look zu zaubern, verwenden Sie zwei Lidschatten einer Farbe in unterschiedlichen Nuancen. Wenn Sie den Smokey Eyes Look am Tag tragen, wählen Sie braune Töne. Für den Abend sind graue bis schwarze Töne am besten. Tragen Sie den Lidschatten Primer auf, damit der Lidschatten besser hält. Geben Sie den helleren Lidschatten Ton auf einen Lidschatten Pinsel und tragen Sie diesen auf das bewegliche Lid auf. Nun nehmen Sie etwas von dem dunkleren Lidschatten mit dem Pinsel auf und tupfen ihn in die Lidfalte, in Richtung des äußeren Augenwinkels. Verblenden Sie den Lidschatten in Richtung des inneren Augenwinkels, damit er dort etwas heller wird. Schattieren Sie nun die Lidschattenränder am äußeren Augenwinkel mit einem weichen Pinsel aus. Dadurch wirkt das Auge plastischer.

Nun tragen Sie den dunkleren Lidschatten am unteren Augenlid auf. Achten Sie darauf, dass Sie den Lidschatten nur am inneren und äußeren Teil des Lids auftragen und ihn zur Mitte hin verblenden. Schattieren Sie die Ränder weich.

Um das Ergebnis zu perfektionieren, tragen Sie einen hellen Kajal auf das Innenlid auf. Am Ende tuschen Sie die Wimpern für ein schönes Finish.    

Mal was Anderes: Farbig mit Glitzer

Wenn Sie mal etwas Neues ausprobieren wollen: Hier finden Sie Schminktipps für ein farbiges Glitzer Augen Make-up.

Das brauchen Sie für das Augen Make-up:

Concealer
Lidschattenbase
Lidschatten: Wählen Sie einen warmen Ton, etwa Gold oder Bronze als Grundfarbe (im Beispiel Kupfer). Zusätzlich benötigen Sie noch zwei weitere Lidschatten Farben, die mit der Grundfarbe harmonieren. Verwenden Sie hier einen helleren und einen etwas dunkleren Ton. Das Augen Make-up Beispiel zeigt die Kombination mit rosa und lila.
Glitzer: Hierfür verwenden Sie am besten glitzerndes Lidschattenpuder
Kajalstift
Wimperntusche
Eyeliner
Lidschattenpinsel und Puderpinsel 

So zaubern Sie das Augen Make-up

Schritt 1: Tragen Sie den Concealer unter Ihren Augen auf und verblenden Sie ihn mit einem Pinsel oder Schwämmchen.

Schritt 2: Geben Sie die Lidschattenbase auf Ihr oberes Lid und verteilen es mit einem Pinsel oder der Fingerkuppe.

Schritt 3: Nehmen Sie nun mit einem Lidschattenpinsel etwas Lidschatten der Grundfarbe auf und verteilen es auf dem beweglichen Lid bis zur Lidfalte. Das bewegliche Lied ist der Teil des Lids, der sich beim zwinkern bewegt. Die Lidfalte befindet sich neben dem Augapfel in Richtung des äußeren Augenwinkels und dem Augenbrauenbogen. Sie lässt sich leicht eindrücken.

Verblenden Sie den Lidschatten immer mit einem Lidschattenpinsel.

Schritt 4: Tragen Sie nun mit einem Lidschattenpinsel den helleren, farbigen Lidschatten (in diesem Fall rosa) unter den Augenbrauenbogen auf. Der Augenbrauenbogen ist der Knochen direkt unter der Augenbraue.

Schritt 5: Den dunkleren Lidschatten (hier lila) tragen Sie am äußeren Rand des Auges und unter dem unteren Wimpernkranz, bis zum inneren Augenwinkel, auf.

Schritt 6: Tragen Sie das glitzernde Lidschattenpuder unter dem unteren Wimpernkranz auf. Hierfür verwenden Sie entweder einen feinen Lidschattenpinsel oder Ihre Fingerkuppe.

Schritt 8: Zeichnen Sie mit dem Kajalstift von außen nach innen eine gerade Linie auf Ihre untere Wasserlinie. Die Wasserlinie bezeichnet die innere Haut des Auges.

Schritt 9: Um das Augen Make-up abzurunden, verwenden Sie den Eyeliner, um einen geschwungenen Lidstrich über Ihrem oberen Wimpernkranz zu schminken.

Schritt 10: Zum Abschluss tuschen Sie Ihre Wimpern mit ruckelnden Bewegungen vom Auge weg. Achten Sie darauf, dass die Wimpern nicht verklumpen! 

So entfernen Sie das Augen Make-up am besten

Sie sollten sich vor dem Schlafengehen unbedingt abschminken. Sonst verschmutzen Sie nicht nur Ihre Bettwäsche, sondern schaden auch Ihrer Haut. Denn geschminkt kann Ihre Haut schlecht atmen. Auch kann Wimperntusch dazu führen, dass Wimpern schneller abbrechen und das wollen Sie bestimmt nicht.

Benutzen Sie zum Abschminken am besten eine sanfte Waschlotion, mit der sich auch Make-up entfernen lässt. Außerdem gibt es extra Augen Make-up Entferner, den Sie auch in Verbindung mit Wattepads verwenden können. 

Dank seiner Schmink-Tutorials wurde Oskar zum YouTube-Star
Dank seiner Schmink-Tutorials wurde Oskar zum YouTube-Star Ossy Glossy hat über 200.000 Follower 00:01:07
00:00 | 00:01:07

Sie interessieren sich für die Themen Beauty und Schminken? Dann finden Sie hier weitere Artikel und Videos, die Ihnen gefallen könnten. 

Anzeige