BEAUTY BEAUTY

Lipolyse: Die Fett-weg-Spritze gegen Rückenspeck und Co.

Rückenspeck adé - dank der Fett-weg-Spritze
Rückenspeck adé - dank der Fett-weg-Spritze Wie gut hilft die Lipolyse wirklich? 00:02:41
00:00 | 00:02:41

So funktioniert die Lipolyse

Es gibt Körperstellen, an denen sich Fettpölsterchen besonders hartnäckig halten. Zum Beispiel am seitlichen Rücken unterhalb des BHs. Diesen Rückenspeck haben oft sogar sehr schlanke Frauen. Gegen die unschönen Rückenfalten gibt's angeblich eine Behandlung mit großem WOW-Effekt. Wie und ob die sogenannte Lipolyse funktioniert, haben wir getestet.

Bei der Methode wird eine Lösung auf der Basis von Sojabohnen gespritzt. Dieses Gemisch soll angeblich die überschüssigen Fettzellen auflösen, so dass der Körper diese dann innerhalb von wenigen Wochen abtransportiert. Eine Sitzung kostet etwa 120 Euro - und die Prozedur soll angeblich sogar schmerzfrei sein. "Es gibt ein paar Stiche, das ist klar. Aber diese sind gut auszuhalten. Mir ist noch keiner von der Liege gesprungen", erklärt Dermatologin Dr. Uta Schlossberger.

Ob die Methode wirklich hält, was sie verspricht, sehen Sie im Video.

Anzeige