HOROSKOP HOROSKOP

Liebeshoroskop: Sternzeichen Wassermann & Liebe

Ein junges Paar ist gut drauf
Das Liebeshoroskop für das Sternzeichen Wassermann. © Getty Images/Vetta, Nicolas McComber

Sternzeichen Wassermann: Das Liebeshoroskop

Der Wassermann ist ein Kopfmensch, der gerne theoretisiert und philosophiert. Und so geht er auch an Liebesdinge heran: Viele Worte sind nötig, um Menschen mit dem Sternzeichen Wassermann so richtig in Fahrt zu bringen. Wie das Liebesleben des Wassermann aussieht, lesen Sie im Liebeshoroskop.

Natürlich mag er Sex, aber nicht allzu viel davon, dann fühlt er sich unbehaglich! Lieber spricht er theoretisch über den Liebesakt, und er findet sexuelle Erfüllung nur mit einem Partner, zu dem er vorher eine geistige Verbindung hergestellt hat. Nur sollte man aufpassen, dass man ihn nicht mit zu vielen Gemütsregungen und zu viel Leidenschaft zur falschen Zeit vergrault.

Das Liebesleben des weiblichen Wassermanns

Frauen, die im Zeichen des Wassermanns geboren wurde, idealisieren die Liebe und auch den Liebesakt. Zärtlichkeit steht an erster Stelle, und es gefällt ihr, dem Partner höchstes Vergnügen zu bereiten. Sie macht bereitwillig mit und ist für jede neue Idee zu haben. Aber ungehemmten Sex sollte man nicht von ihr erwarten.

Das Liebesleben des männlichen Wassermannes

Er ist der perfekte Gentleman. Ihn interessiert eine Frau in ihrer Ganzheit, denn er liebt nicht nur den weiblichen Körper, sondern auch Geist und Seele seiner Partnerin. Vorsichtig und mit viel Rücksicht nähert er sich an und verliert sich manchmal in einem ausgedehnten Vorspiel.

Er braucht eine Frau an seiner Seite, die ihn inspiriert, denn wenn er einmal loslegt, ist er ein einfühlsamer Liebhaber. Gerne probiert er dann alle erotischen Einfälle und Sextechniken nacheinander aus.

Erogene Zonen

Waden und Fesseln sind bei ihm sehr empfindsame Körperteile. Bei Liebesspielen sollte man also die Stellungen ausprobieren, bei denen sie einbezogen werden. Ein leichtes und sanftes Streicheln der entsprechenden Stellen reicht meistens aus, um beim Wassermann ungeahnte sinnliche Lust zu entfesseln.

Das erste Date

Überraschen Sie diesen Freigeist mit einem unkonventionellen Treffpunkt für das erste Date. Das kann eine moderne Ausstellung sein oder ein Besuch in einem Planetarium. Kochen Sie dann etwas Exotisches für ihn und schildern Sie ihm ihrem bunten Freundeskreis.

Wenn er dann angebissen hat und man ihn so richtig heiß machen möchte, kann man ihm auch von früheren Liebschaften und sexuellen Erfahrungen erzählen – und sein Interesse wird beträchtlich steigen!

Die Dauerbeziehung

Einen Partner mit dem Sternzeichen Wassermann an sich zu binden ist nicht leicht, denn er mag das Ungewöhnliche, Neue und er liebt zudem seine Unabhängigkeit. Sollte sich allzu viel Routine in die Beziehung eingeschlichen haben, dann hilft es, in getrennten Wohnungen zu leben oder vielleicht auch einmal getrennt zu verreisen.

Der Partner eines Wassermannes sollte sich auf keinen Fall an ihn klammern, wenn diesen die Abenteuerlust packt! Stattdessen kann man sich doch auch gut zu zweit aufmachen und etwas Ungewöhnliches oder Skurriles erleben – und sei es ein Flug mit dem Fesselballon.

Anzeige