BEZIEHUNG BEZIEHUNG

Lieben wir uns noch? - Wenn der Alltag die Liebe frisst

Rituale, die eure Beziehung frisch halten
Rituale, die eure Beziehung frisch halten Das solltet ihr machen, um eure Beziehung frisch zu halten 00:01:11
00:00 | 00:01:11

Video: Ritual, die eure Beziehung frisch halten

Anfangs brennen alle Sicherungen durch, wenn man sich nur in die Augen sieht. Es knistert bei jeder Berührung, man blickt durch eine wunderschöne rosarote Brille und das Leben scheint einfach nur fantastisch und wie in Watte gepackt. Neue Liebe ist wunderschön – doch auch die neueste Liebe wird irgendwann zum Alltag. Lieben Sie sich noch oder ist da nichts mehr? Wenn Sie sich das fragen, helfen Ihnen vielleicht diese Punkte:

Stress killt Beziehungen – auch glückliche

Stress ist wie Gift für uns, leiden wir unter Dauerstress, dann leidet auch bald unsere Beziehung darunter. Gestresste Menschen sind unglücklicher, sie haben weniger Zeit und fühlen sich oft unter Druck gesetzt. Der Stress muss also gar nichts mit dem Partner zu tun haben, und doch schadet er der Beziehung.

Deshalb: minimieren Sie Stress, nehmen Sie sich bewusst Auszeiten um mit Ihrem Partner gemeinsam stressfreie Zeit zu verbringen.

Denn: wer gestresst ist, tauscht sich seltener aus, braust schneller auf, macht sarkastische Bemerkungen, ist intoleranter und verschlossener. Fragen Sie sich also ganz ehrlich: ist es wirklich mein Partner, der nicht passt, oder ist es mein eigener Zustand der sich auf die Beziehung auswirkt?

Sind Sie sich noch körperlich nah?

Am Anfang der großen Verliebtheit können Paare kaum die Finger voneinander lassen. Irgendwann schlafen die Berührungen ein. Paare die auch nach Jahren glücklich sind sieht man auch dann noch Händchenhaltend spazieren gehen, sich küssen und kuscheln. Sexualität und Berührungen sind wichtig für eine glückliche Beziehung.

Achten Sie also darauf, wie nah Sie Ihrem Partner sind. Sie haben wenig körperliche Nähe zueinander?

Springen Sie über Ihren Schatten und testen Sie, was passiert, wenn Sie wieder damit anfangen: Kuscheln Sie auf der Couch beim Fernsehen mit ihm, küssen Sie ihn nicht nur flüchtig beim Verabschieden und haben Sie Spaß am Sex miteinander. Flammt die Liebe wieder auf, dann war es der böse Alltag. Gefallen Ihnen die Berührungen nicht mehr? Dann könnte die Liebe leider wirklich erloschen sein.

Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus
Das macht eine wahre Blowjob-Göttin aus Oralverkehr 00:01:24
00:00 | 00:01:24

In unserer Video-Playlist finden Sie weitere spannende und interessante Beiträge rund um die Themen Liebe, Lust, Erotik, Beziehung und Singlesein. Viel Spaß beim Durchklicken!

Anzeige