Mehr Lust auf Sex - wie geht das?

Bildquelle: deutsche presse agentur

Was hilft Frauen gegen Sex-Frust?

Tote Hose im Bett – das ist ganz bestimmt nicht nur ein Männer-Problem. Frauen können auch nicht immer, bzw. sie wollen nicht immer. Keine Lust auf Sex. Dafür gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Und mindestens genauso viele Mittel und Wege etwas dagegen zu tun. Ein neues Präparat verspricht jetzt „mehr Power für die weibliche Lust“. Aber kann eine Pille wirklich gegen Sex-Frust helfen? 

Männer haben es ja so leicht. Einfach die kleine blaue Pille einschmeißen und schon läuft die Libido auf Hochtouren. Für Frauen ist es wesentlich schwerer ihre Lust auf Sex anzuheizen – zumindest OHNE auf Hormonpräparate zurückgreifen zu müssen. Doch jetzt gibt es sie endlich: Die Kapsel zur Steigerung der weiblichen Lust. Sie hört auf den Namen ’Xarita’ und wird vom Hersteller Dr. Fuchs Secrets als erstes hormonfreies Produkt für mehr Lust und Leidenschaft angepriesen. Rezeptfrei aus der Apotheke. Und offenbar wurde es höchste Zeit für Xarita, denn in Deutschland gibt es laut Dr. Fuchs Secrets über sieben Millionen Frauen zwischen 20 und 65 Jahren, die über geringe bzw. überhaupt keine sexuelle Lust klagen. 

Und wie wirkt die neue Kapsel zur Steigerung des Sexualtriebs? Xarita ist ein rein pflanzliches Medikament. Die enthaltenen Öle sollen zu einer höheren Durchblutung des Genitalbereichs führen. In einer Testreihe mit 167 Frauen, bestätigten rund 70 Prozent eine effektive Steigerung ihrer sexuellen Lust und Erregung. Bei fast jeder dritten Probandin erhöhte sich sogar die Orgasmusfähigkeit. 78 Prozent der Testerinnen gaben an, dass auch ihr Partner eine stärkere sexuelle Befriedigung empfand.  

Pillen lieber nur als Begleitprogramm
 
Frauenzimmer.de hat bei der Medizinjournalistin Dr. Maria Elisabeth Lange-Ernst nachgefragt. Die Expertin steht Produkten wie Xarita skeptisch gegenüber: „Lust am Sex passiert im Kopf“. Durchblutungsförderung ist für sie beim Thema Libido nicht der springende Punkt. Ähnlich sieht dies auch Dr. Peter Potthoff, der Landesvorsitzende des Berufsverbandes der Frauenärzte in NRW: „Wenn das Verhältnis zwischen den Partnern nicht stimmt, dann können Sie so viele Pillen schlucken wie sie wollen. Da passiert gar nichts.“ Der Gynäkologe rät bei sexueller Frustration dazu, zunächst an den Lebensumstände und der Interaktion mit dem Partner zu arbeiten. Medikamentöse Luststeigerung solle man dabei eher als „Begleitprogramm“ anwenden.  Was Xarita angeht, ist die medizinische Unterstützung allerdings nicht ganz billig: Für fünf Kapseln werden stolze 49,50 Euro fällig.

Bildquelle: Fotolia Deutschland

Initiative zeigen statt Frustration aufbauen

Auch Frauenzimmer.de-Love-Expertin Birgit Ehrenberg spricht sich für Eigeninitiative in Sachen Sex aus: „Nicht darauf warten, dass die Lust kommt. Sondern sie erzeugen. Durchs Tun.“ Hier ihre Tipps:

  • Nicht darauf vertrauen, dass die Lust einen überkommt. Stattdessen mit dem Partner ein Date zum Sex vereinbaren! Die Lust kommt dabei!
     
  • Bei aller seelischen und vor allen auch räumlichen Nähe nicht zu intim mit dem Partner sein. Frauen unterschätzen oft ihre eigene sexuelle Sensibilität. Sie brauchen eine gewisse Distanz, um Lust zu kriegen. Wer mit seinem Mann auch die Toilette teilt, sich ihm mit Gesichtsmaske präsentiert und auf dem Sofa pupst, dem vergeht unmerklich aber nachhaltig die Lust.
     
  • Für Mütter gilt: Unermüdlich für freie Zeiten kämpfen. Wenn die Kinder in der Wohnung sind, fällt es vielen Frauen schwer, loszulassen. Ab mit den Kindern zu den Großeltern für zwei Tage! Rein ins Bett und nach zwei Tagen wieder raus!
     

Ebenfalls hilfreich für die sexuelle Erfüllung ist Ehrlichkeit. Wenn Frauen dem Partner ihre wahren sexuellen Wünsche nicht ehrlich mitteilen, baut sich im Laufe der Zeit eine (unbewusste) Frustration auf und die Lust auf Sex schwindet. Also: Fassen Sie sich ein Herz und sagen Sie, was Sie wollen (und nicht wollen). Es wäre wohl vermessen zu behaupten, es gäbe DAS einzig wahre Allheilmittel für mehr Lust auf Sex. Die vielzitierte Routine, die sich in eine Beziehung einschleicht, kann ein genauso großer Lust-Killer sein wie die falsche Atmosphäre oder Stress. Die Gründe sind von Frau zu Frau verschieden. Deshalb sind die Wege zur Steigerung der Lust wohl auch genauso individuell wie die Ursachen des Problems. Wichtig ist, sich selbst und seinen Körper wirklich zu kennen. Frau sollte deswegen den oft gehörten Ratschlag „Zwingen Sie sich zu nichts“ beherzigen.

Manchmal ist liegt es auch gar nicht an einem selbst. Aber sogar in diesem Fall muss man aktiv werden: Meine Mutter pflegte einst zu sagen: „Lass ihn zischen – hol ’nen Frischen.“ Hier bewährt sich dann auch eine weitere Lebensweisheit, die Jürgen Marcus schon 1972 besungen hat: „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“.

 

"Ich bin rundum zufrieden!"
Erstaunlich: Die Mutter von drei Kindern hat in einem Jahr 25 Kilo abgespeckt. Von Kleidergröße 44 auf 34/36 aktuell.
ANZEIGE
Sex-Toys: Ein Tabuthema?
Tabuthema: Sex-Toys
Tabuthema: Sex-Toys

Sind Sex-Toys immer noch "peinlich", oder im Gegenteil unverzichtbar? Und was bringen die Spielzeuge eigentlich wirklich?

Frauenzimmer-Shopping
Shopping auf Frauenzimmer.de
Shopping auf Frauenzimmer.de
ANZEIGE

Sie lieben Shopping? Schauen Sie doch mal in unseren zahlreichen Shops vorbei. Rabatte und Schnäppchen warten auf Sie - es lohnt sich!

Vibratoren im Öko-Test
Vibratoren im Öko-Test: Gesundheitsschädlich?
Vibratoren im Öko-Test

Meist sind sie aus Plastik und dazu quietschbunt: Vibratoren. Kann das wirklich gesund sein? Eine neue Öko-Test-Studie liefert Ergebnisse.

Liebe und Partnerschaft
Liebe, Dating und Partnerschaft
Liebe, Dating und Partnerschaft

Ob frisch verliebt oder wieder Single - hier finden Frauen alles in Sachen Liebe, Dating, Partnerschaft. Außerdem: Die Liebes-Kolumne von Birgit Ehrenberg!

Frauenzimmer-Spielewelt
Das Frauenzimmer-Rätsel - jeden Tag neu!
Das Frauenzimmer-Rätsel - jeden Tag neu!

Sie lieben Kreuzworträtsel? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben jeden Tag frischen Rätselspaß. Vorsicht, Suchtgefahr!

Besseren Sex durch Klugheit
Kluge Frauen haben besseren Sex
Kluge Frauen haben besseren Sex

Britische Forscher widerlegen ein Vorurteil: Intelligente Frauen sollen angeblich besseren Sex haben. Autorin Ursula Willimsky ist begeistert.

Machen Sie den Sex-Test!
Sind Sie eine Sex-Expertin?
Sind Sie eine Sex-Expertin?

Sex-Test auf Frauenzimmer.de! Wie gut kennen Sie sich wirklich in Sachen Sex und Erotik aus? Machen Sie den Test und finden Sie heraus, ob Sie eine Expertin in Sachen Sex sind.

Erotische Werbung
Erotische Werbung: "Sex sells" gilt nicht mehr
Erotische Werbung

Blondinen in der Autowerbung sorgen für mehr Umsatz? Von wegen: Das alte Prinzip "Sex sells" stimmt gar nicht, haben Forscher jetzt herausgefunden.