Hochzeits-Special: Themen und Tipps zur Hochzeit

Namensänderung: Neuer Nachname nach der Hochzeit

Erst läuten die Hochzeitsglocken, dann beginnt der Papierkram: Ihren neuen Nachnamen müssen Sie Behörden mitteilen.
Bildquelle: Fotolia

Nach der Hochzeit den neuen Namen mitteilen

Wenn das Läuten der Hochzeitsglocken verstummt ist, beginnt der Papierkram: Nach der Hochzeit müssen Sie Ihren neuen Nachnamen vielen öffentlichen Einrichtungen mitteilen. Nicht nur der Personalausweis, der Führerschein oder der Reisepass muss geändert werden. Auch Ihre Bank und die Krankenkasse müssen über die Namensänderung informiert werden. Wem Sie nach der Hochzeit noch Ihren neuen Nachnamen mitteilen müssen, haben wir für Sie zusammengestellt.

Bevor Sie alle Wege erledigen, benötigen Sie von der Heiratsurkunde viele Kopien, denn die werden Sie brauchen. Der erste Gang sollte für Sie zur Stadtverwaltung oder zum Einwohnermeldeamt Ihrer Gemeinde führen. Denn zuerst benötigen Sie einen neuen Personalausweis. Auch Ihren Reisepass müssen Sie ändern. Ebenso muss Ihre Lohnsteuerkarte erneuert werden. Wenn Sie schon vor der Hochzeit gemeinsame Kinder hatten und die Sprösslinge den Namen des Vaters annehmen, denken Sie auch an den Kinderausweis.

Zum Finanzamt müssen Sie nicht extra: Das Finanzamt erfährt von der Namensänderung spätestens bei der nächsten Einkommenssteuererklärung. Wenn Sie aber einen Steuerbescheid erwarten oder häufig mit dem Finanzamt kommunizieren, sollten Sie die Behörde frühzeitig über den neuen Nachnamen informieren.

So etwas haben Sie noch nie gesehen
So etwas haben Sie noch nie gesehen:

Heiß, heißer, Hochzeitsfoto!

Namensänderung auch der Bank mitteilen

Immer, wenn es ums Geld geht, müssen Sie sich zeitig kümmern. Denn ein Versäumnis kann böse enden, beispielsweise wenn Rechnungen nicht bezahlt werden können. Darum sollten Sie im zweiten Schritt auf jeden Fall Ihre Hausbank über den Namenswechsel informieren. Gleiches gilt für Banken, bei denen Sie einen Bausparvertrag oder einen Kredit haben. Versicherungen (Auto, Haftpflicht, Lebensversicherung, Altersvorsorge) sind ebenso von einem Namenswechsel betroffen.

Wenn Sie bereits Kinder haben und diese auch den Namen gewechselt haben, müssen Sie auch deren Lebensversicherungen und andere informieren. Gleiches gilt für die Krankenkasse. Auch der Kindergeldkasse müssen Sie Bescheid geben. Das machen Sie am besten über die Kindergeldstelle bei der Agentur für Arbeit in ihrem Wohnort.

Meistens müssen sich Frauen nach der Hochzeit mit der Namensänderung "herumärgern".
Bildquelle: dpa bildfunk

Den Nachnamen auch auf Führerschein ändern

Vermutlich wird sich Ihre Hochzeit eh schon wie ein Lauffeuer im Büro herumgesprochen haben, dennoch müssen Sie dem Arbeitgeber Ihren neuen Namen mitteilen, vor allem aber der Personalabteilung. Auch Ihr Vermieter freut sich über die Information.

Ganz wichtig: Sie müssen auch Ihren Führerschein ändern lassen. Besitzen Sie ein Auto, das auf Ihren Namen gemeldet ist, dann müssen Sie bei der Zulassungsstelle die Autozulassung ändern lassen.

An was Sie noch denken müssen: Abos, Telefonanbieter, GEZ und Vereine/Verbände. Zugegeben, das eilt nicht. Dennoch: Irgendwann wird es Zeit, an all die anderen Organisationen und Unternehmen zu denken. Wenn Sie Abonnentin von Magazinen und Zeitungen sind, sollten Sie auch dort Bescheid sagen, dass an Ihrem Postkasten nur noch ein Name steht. Auch die GEZ muss informiert werden. Vereine und Verbände müssen natürlich auch auf der Liste stehen.

Falls Sie aber nun doch noch jemanden vergessen haben, machen Sie sich keine Gedanken. Nach und nach können Sie den neuen Nachnamen mitteilen. Sie sollten sich aber vor der Hochzeit Gedanken machen, wen Sie informieren müssen - dann haben Sie hinterher weniger Stress.

Sportliche Farbtupfer mit Trendfaktor
Wahnsinn: Farbige Converse sind total angesagt und einfach zeitlos. Jetzt gibt´s endlich die neue Kollektion.
Nach 67 Ehejahren gemeinsam in den Tod
Sie starben Hand in Hand
Sie starben Hand in Hand
Große Liebe bis in den Tod

Große Liebe bis in den Tod: Nach 67 Jahren Ehe sterben Violet und Floyd Händchen haltend bis zum letzten Atemzug.

Fasten Sie Nörgeln statt Süßes!
Fasten Sie Nörgeln statt Süßes!
Fasten Sie Nörgeln statt Süßes!
Zur Fastenzeit

Verzichten Sie in der Fastenzeit doch einmal auf das Herumnörgeln an sich selbst statt auf Süßes, Alkohol & Co.!

HOCHZEIT UND HEIRATEN
Wann heiraten?
Der ideale Zeitpunkt für die Hochzeit
Der ideale Zeitpunkt für die Hochzeit
Wann heiraten?

Für alles im Leben gibt es den richtigen Zeitpunkt, auch fürs Heiraten. Unsere Liebes-Expertin verrät, wann man am besten "JA" sagen sollte, damit die Ehe eine Chance hat.

Märchenhochzeit
Das größte Versprechen aller Zeiten
Das größte Versprechen aller Zeiten
Er schwört beiden ewige Liebe

Whitney und Brian sagen "Ja". Doch Whitney ist nicht Brians einzige große Liebe. Denn dieser hat sein Herz an gleich zwei Damen verschenkt und verspricht seiner Stieftochter die ewige Liebe.

LIEBE
Große Liebe, heiße Affären
Schmidt gesteht Affäre - warum jetzt?
Schmidt gesteht Affäre - warum jetzt?
Beichte 5 Jahre nach Lokis Tod

Loki Schmidt ist seit fünf Jahren tot. Doch erst jetzt erzählt ihr Ehemann, Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt, dass er sie betrogen hat. Merle Wuttke über eine späte Beichte.

Erst Blechschaden, dann Blattschuss
Autounfall brachte ihm die große Liebe
Autounfall brachte ihm die große Liebe
Liebe auf den ersten Knall

Liebe als Unfallfolge! So eine Geschichte kann man nicht erfinden. Aber genauso ist sie zwischen Bonn und Trier geschehen.