Presenter

'Leitwölfe sein': Jesper Juul über fünf Fehler, die konsequente Eltern nicht machen

MAG Familie Leitwolf sein: Diese fünf Fehler machen Leitwölfe nicht
Foto: iStock
Bild 1 von 6: ´Leitwölfe sein´ - so heißt das neuste Buch des populären dänischen Familientherapeuten Jesper Juul. Er fordert darin, dass Eltern sich darauf besinnen sollen, die Führung in der Familie zu übernehmen. Das Alpha-Tier zu sein, das die Richtung vorgibt, die Verantwortung übernimmt und sich traut, Entscheidungen zu treffen. Er fordert etwas, was auf den ersten Blick so selbstverständlich und logisch scheint, aber im Alltag so schwierig, anstrengend und zum Teil ungeheuer frustrierend ist.

Juul ist der festen Überzeugung, dass Kindern nichts Besseres passieren kann als Eltern, die liebevoll ihre Führungsrolle in der Familie wahrnehmen. Deshalb plädiert er in seinem Buch für klare Entscheidungen und dafür, dass Eltern auch mal den unbequemen Weg gehen und Dinge durchsetzen, die den Kindern gehörig gegen den Strich gehen. Denn am Ende können nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern an diesem zeitgemäßen Autoritätsverständnis wachsen. Um das zu schaffen, zählt Juuls typische Erziehungsfehler auf, die Leitwölfe nicht machen.
ANZEIGE
Größte Jugendstudie Deutschlands
Jugendliche sind braver als gedacht
Jugendliche sind braver als gedacht
Konservativ sein ist angesagt

Facebook, Snapchat und Party ist alles was Jugendliche interessiert? Falsch gedacht! Jutta Rogge-Strang weiß, welche Dinge Teenies wirklich wichtig sind.

Spiele wie Minecraft sind sehr beliebt
Auf diese Gefahren sollten Sie achten
Auf diese Gefahren sollten Sie achten
Wenn Kinder online zocken

In Chats von Online-Spielen können sich dubiose Menschen rum treiben. Dabei können Eltern einiges tun, damit Minecraft und Co. für Ihr Kind nicht zur Gefahr werden.

Coole Reaktion der Mutter wird Hit im Netz

Fremder beleidigt 3-Jährigen - wegen seinem Tutu   [01:06]

 
ELTERNKOLUMNE
Sexismus im Alltag
Die richtige Einstellung beibringen
Die richtige Einstellung beibringen
Problem: Sexismus im Alltag

Sex sells – und das wohin man blickt. Unsere Autorin fragt sich, wie Eltern ihre Kinder in einer sexualisierten Gesellschaft am besten erziehen sollten.

Zweites Kind
Mein Kind bleibt Einzelkind!
Mein Kind bleibt Einzelkind!
Meine Kinder sind meine Sache

"Wann kommt denn das zweite Kind?" - eine Sache, die niemanden etwas angeht, aber alle interessiert. Autorin Sabine Möller sagt: "Haltet euch da raus!"

BABY
Amputierte Puppe für Harmonie
Harmonies neue Puppe gibt ihr Kraft
Harmonies neue Puppe gibt ihr Kraft
Mädchen ohne Gliedmaße

Als Harmonie Rose mit zehn Monaten an Meningitis erkrankt, müssen ihr Hände und Füße amputiert werden. Jetzt hat das Mädchen etwas Besonderes bekommen.

Bonding: Kuscheln mit Frühchen
Idylle pur: Frühchen kuschelt mit Papa
Idylle pur: Frühchen kuschelt mit Papa
Bonding für die Kleinsten

Bonding ist für Frühchen besonders wichtig. Aber auch der Papa hat was davon. So süß!

SCHULE
So klappt es mit den Hausaufgaben
Nie wieder Stress mit den Hausaufgaben
Nie wieder Stress mit den Hausaufgaben
Welche Methoden helfen?

Keine Lust auf Hausaufgaben - in vielen Familien ein leidiges Thema. Wir haben drei Hausaufgaben-Methoden getestet. Welche funktionieren wirklich?

Keine Hausaufgaben mehr für Schüler
Coole Lehrerin: Nie mehr Hausaufgaben!
Coole Lehrerin: Nie mehr Hausaufgaben!
Kids sollen Sinnvolles lernen

In einem Brief erklärt eine Lehrerin den Eltern ihrer Schüler, dass sie ab sofort keine Hausaufgaben mehr aufgebe. Ihre Entscheidung erntete enorm viel Zuspruch.