KOCHEN UND BACKEN KOCHEN UND BACKEN

Leckeres Sparmenü für Singles

Leckeres Sparmenü für Singles
Single-Sparmenü-Rezepte: Lecker und schnell gekocht. © Stefan Körber - Fotolia

Für einen allein zu kochen lohnt sich doch nicht - von wegen! Die Kochbuchautorin Veronika Linden zeigt, wie man in kurzer Zeit ein tolles Single-Sparmenü zaubern kann.

Caprese mit Röstbrot

- 1 Brötchen vom Vortag

- 2 Tomaten

- ½ Mozarella

- Einige Blätter Wurzelsalat

- Knoblauchflocken

- 1 Prise Salz 1 Prise Pfeffer

- 2 EL Olivenöl

- 2 EL Balsamico

Wurzelsalat waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Salat auf einem Teller anrichten, Tomaten und Mozzarella auf dem Salat anrichten. Mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Brötchen in Scheiben schneiden und in die heiße Pfanne legen. Die Brötchenscheiben mit Pfeffer, Salz und Knoblauchflocken würzen und von beiden Seiten rösten. Zu der Caprese reichen.

Ideal für Singles: Nudel-Rezepte

Überbackenes Putensteak mit Butternudeln

- 150 g Nudeln

- 20g Butter

- 2 Tomaten

- 2 Scheiben Mozzarella

- 1 Knoblauchzehe

- 1 Zwiebel

- 1 Prise Salz 1 Prise Pfeffer

- Olivenöl, Balsamico

Nudeln in sprudelndem Wasser bissfest garen. Putensteak abwaschen, mit Küchenkrepp abtupfen und würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Putensteak von beiden Seiten anbraten, auf einem Teller warm stellen. Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne anbraten, kleingeschnittene Tomaten zugeben, mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer würzen und fünf Minuten köcheln lassen. Danach das Putensteak auf die Tomaten-Zwiebel-Mischung geben, mit zwei Tomatenscheiben und Mozzarellascheiben belegen. Mit einem Deckel abdecken und Käse schmelzen lassen. Das geht alternativ auch im Backofen. Die Nudeln abgießen und mit der Butter mischen. Putensteak gemeinsam mit den Butternudeln und dem Tomatengemüse anrichten.

Bolognese mit kleinem Salat

- 125g Hackfleisch gemischt (Rind und Schwein)

- 150g Nudeln

- 3 Tomaten

- 1/8 Tube Tomatenmark

- 1 Knoblauchzehe

- 2 Zwiebeln

- 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, Olivenöl, Balsamico

- Wurzelsalat

Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin krümelig anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und unter das Hackfleisch mischen, Tomatenmark und Gewürze hinzufügen, mit einem halben Liter Wasser ablöschen und zwanzig Minuten schmoren lassen. Einige Blätter Wurzelsalat waschen und gut abtropfen lassen. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen mit einigen Zwiebelwürfeln und Tomatenstücken vermischen. Die Butternudeln vom Vortag mit ein wenig Wasser kurz erhitzen. Nudeln mit Bolognese anrichten, mit Parmesan bestreuen, den Salat dazu reichen.

Anzeige