GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Lebensdauer: Forscher entwickeln Pille für ein langes Leben

So wird das biologische Alter bestimmt
So wird das biologische Alter bestimmt Verschiedene Faktoren sind wichtig 00:00:40
00:00 | 00:00:40

Viele Menschen wünschen sich eine lange Lebensdauer

Unsterblich zu sein, ist nicht unbedingt ein Wunsch von vielen. Alt und grau zu werden, schon eher. Aber wie wird man 100 Jahre alt? Amerikanische Forscher haben durch eine Studie mit Über-Hundertjährigen festgestellt, dass drei bestimmte Gene unsere Lebenserwartung stark beeinflussen. Schon bald könnte es ein Medikament geben, das die Funktionsweise dieser Gene imitiert. Wird dann jeder 100 Jahre alt?

Lebensdauer: Forscher entwickeln Pille für ein langes Leben
© absolut, Mateusz Zagorski

500 Frauen und Männer, die über 100 Jahre als sind, wurden in New York an der Albert-Einstein-Universität untersucht. Alle Testpersonen besaßen die drei Gene, von denen die Forscher annehmen, dass sie der Grund für ein langes Leben sind. Zwei der drei entschlüsselten Super-Gene sind für die Bildung von "gutem Cholesterin" zuständig, das vor Arterien-Verkalkung schützt. Ein weiteres Gen wirkt gegen die Entstehung von Diabetes. Menschen, die mit diesen Genen geboren werden, hätten nach Angaben der Wissenschaftler eine 20 Mal höhere Chance über 100 Jahre alt zu werden und wären weniger gefährdet an Alzheimer zu erkranken.

Finden Sie Ihr biologisches Alter heraus

Lebensdauer: Forscher entwickeln Pille für ein langes Leben
© dpa, A3464 Rainer Jensen

Ein Drittel der Testpersonen waren übergewichtig oder starke Raucher. Offensichtlich senkte dieser Lebensstil aber nicht die Lebenserwartung.

Professor Barzilai von der Albert-Einstein-Universität glaubt, dass er gemeinsam mit seinem Team dem Rätsel des langen Lebens sehr viel näher gekommen ist. Jetzt wird an einer Pille gearbeitet, die ein langes Leben verspricht. Bis dahin vergehen aber mindestens noch drei Jahre.

Testen Sie inzwischen Ihr Biologisches Alter. Vielleicht sind Sie in Wirklichkeit viel jünger, als in Ihrem Ausweis zu lesen ist.

Anzeige