Existenzgründung - so lief's bei mir

Bildquelle: Fotolia

Endlich frei!

Manchmal braucht man einen kleinen Schubs, um den Weg in die Selbstständigkeit zu wagen. Und selbst, wenn man ab und zu stolpert – irgendwann erreicht man glücklich das Ziel.

Von einer, die sich getraut hat 

Man kann das Größenwahn nennen, aber Angst, dass ich das mit Selbstständigkeit nicht packe, hatte ich nie. Ich habe es nur nie gewagt, weil ich zu bequem war. Schließlich hatte ich einen gut bezahlten Job bei einem großen Hamburger Verlag. Nach der Geburt meines ersten Kindes konnte ich ohne Probleme in Teilzeit zurückkehren – und das sogar zu äußerst passablen Zeiten – und in meine Rentenkasse musste ich auch nicht allein einzahlen. Bezahlten Urlaub gab es sowieso und Weihnachtsgeld noch obendrauf. Das Ganze war das perfekte Arbeitsverhältnis. Und es war – eine Falle.

Raus aus der Falle, rein in die Freiheit

Die schnappte zu, als das Magazin für das ich schrieb, sich von Monat zu Monat schlechter verkaufte, bis es irgendwann niemand mehr lesen wollte. Aus die Maus, die Redaktion dicht, der Job weg. Ich stand vor der Wahl: Bemühe ich mich um eine feste Stelle, oder versuche ich mich als Freiberuflerin durchzuschlagen. Die Entscheidung fiel schnell und auf dem letzten Gang zur Kantine. Für meinen Geschmack hatte ich hier zu oft um Punkt Zwölf für Senfeier und Kartoffelpüree angestanden. Die Zeit war reif, meine beruflichen Träume, die sich in all den Jahren irgendwo zwischen Zehn-Uhr-Konferenz und Reisekostenabrechnungen versteckt hielten, hervorzuholen. Also rein in die neue Freiheit. Selbstständigkeit hier war ich!

Ab zum Amt

Das Herz rief zwar Ja, aber die Realität zog die Handbremse: Die Umsetzung meines Plans dauerte und dauerte und dauerte. Was nicht an mir, sondern an der Bürokratie lag. Irgendwann, spätestens nach drei Monaten, lernte ich auch den sechsten Gang zur Agentur für Arbeit als Meditationsübung zu sehen.

Die Agentur für Arbeit ist zuständig für alle zukünftigen Existenzgründer – hier beantragt man den Gründungszuschuss. Der hat die sogenannte Ich-AG und das Überbrückungsgeld abgelöst und wird, Achtung!, nur ausgezahlt, wenn man Anspruch auf Arbeitslosengeld I hat. Außerdem muss man mit seiner Geschäftsidee mindestens 15 Stunden in der Woche hauptberuflich selbstständig tätig sein.
 

Backzutaten für die Weihnachtsbäckerei
Von Geschäft zu Geschäft hetzen ist jetzt vorbei. Zutaten gibt es auch online.
ANZEIGE
Buch-Tipps und Online-Spiele
Buch-Tipps, Karriere-Tricks und Online-Spiele
Buch-Tipps, Karriere-Tricks und Online-Spiele

In der Rubrik Leben & Genuss finden Sie nicht nur Job-Tipps, Gewinnspiele und Online-Spiele. Im Frauenzimmer-Bücherregal halten wir tolle Buch-Tipps für Schmökerfans bereit.

Günstige Business-Outfits
Business-Outfits für wenig Geld
Business-Outfits für wenig Geld

Sie wollen im Büro eine gute Figur machen? Frauenzimmer.de hat Business-Outfits zusammengestellt, mit denen Sie garantiert Eindruck machen, ohne dafür viel Geld auszugeben.

Einfach und gesund abnehmen
Einfach und gesund abnehmen!
Einfach und gesund abnehmen!
ANZEIGE

Mit dem Diätcoach von VidaVida können Sie Ihr Gewicht genussvoll und dauerhaft reduzieren - ohne Jojo-Effekt. Wir verraten, wie es geht und stellen Erfolgsgeschichten vor.

Macht die Arbeit Kinder krank?
Mütter mit Arbeit haben kranke Kinder
Mütter mit Arbeit haben kranke Kinder

Hausfrauen sind die besseren Mütter. Ihre Kinder leben gesünder als die von Berufstätigen. Zu diesem Ergebnis kam eine britische Studie, die 12.500 Schüler untersuchten.

Karriere ohne Job-Fallen
Karriere: Vermeiden Sie Job-Irrtümer
Karriere: Vermeiden Sie Job-Irrtümer

Gilt im Job wirklich "Ohne Fleiß kein Preis?" Mitnichten, meint der Karriere-Coach Martin Wehrle. Er zeigt Ihnen, was hinter diesem und ähnlichen Karriere-Irrtümern steckt.

Karriere trotz Teilzeit
Teilzeit: So machen Sie trotzdem Karriere
Teilzeit: So machen Sie trotzdem Karriere

Weniger arbeiten, mehr Zeit für die Familie - das klingt gut. Doch leider erweist sich die Teilzeit oft als Karriere-Killer. Doch Karriere geht auch in Teilzeit.

So verdienen Sie mehr!
TIPPS: So verdienen Sie mehr
Gehalt

Die nächste Gehaltsverhandlung steht vor der Tür und Sie sind unsicher wie Sie sich verhalten sollen? Wir haben Tipps für eine erfolgreiche Verhandlung!

Wiedereinstieg mit Teilzeit
Unternehmen planen mehr Teilzeit-Jobs für Mütter
Unternehmen planen mehr Teilzeit-Jobs für Mütter

Um Müttern den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern, planen fast die Hälfte der deutschen Unternehmen mehr Teilzeit-Jobs.

Bioalter-Test
Bioalter: Wie alt sind Sie wirklich?
Bioalter: Wie alt sind Sie wirklich?

Sie fühlen sich jünger, als Sie nach Jahren sind? Da könnten Sie richtig liegen. Errechnen Sie hier Ihr biologisches Alter.

Job nach der Babypause?
Frauen-Netzwerke: Zurück in den Job
Frauen-Netzwerke: Zurück in den Job

Nach der Babypause ist der Sprung zurück in den Beruf nicht immer einfach. Spezielle Job-Netzwerke für Frauen können hilfreich sein.

Haben Sie den richtigen Job?
Welcher Job passt zu Ihnen?
Welcher Job passt zu Ihnen?

Wo liegen Ihre Stärken? Sind Sie kreativ oder eher ein Organisationstalent? Testen Sie hier, welcher Job zu Ihnen passt.

Klicker Klacker online spielen
KlickerKlacker: Räumen Sie das Spielfeld leer!
KlickerKlacker: Räumen Sie das Spielfeld leer!
ANZEIGE

Das perfekte Spiel für Aufräum-Süchtige: Räumen Sie das KlickerKlacker-Spielfeld so schnell wie möglich leer und sichern Sie sich den ersten Platz im Highscore!

Kostenlos Farmerama spielen
Ihr Bauernhof auf Farmerama
Ihr Bauernhof auf Farmerama
ANZEIGE

Können Sie eine Wiese in eine Blumenwiese verwandeln oder Viehzucht betreiben? Ernten, züchten, handeln und Mitspieler sabotieren - so macht das Landleben Spaß!

Mobbing im Job ist Alltag
Mobbing im Job nimmt zu
Mobbing im Job nimmt zu

Lästern, Sticheln, Meutern: Im Job geht es heißer zu, als je zuvor. Eine Umfrage bestätigt: Jeder Fünfte empfindet puren Hass für seine Kollegen.