BABY BABY

Langzeitstillen: Belle wird seit über sechs Jahren gestillt

Belle (6) genießt das abendliche Stillen

Dass Stillen für das Kind gut ist, dürfte mittlerweile jeder mitbekommen haben. Es macht Babys schlauer, gesünder, bindungsfähiger. Auch Denise Sumpter stillt ihre Tochter aus Überzeugung. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Aber Belle ist sechs Jahre alt. Und geht zur Schule. Mit ihrem Langzeitstillen erntet die zweifache Mutter nicht nur Verständnis.

Manchmal wird Belle abends gestillt. Manchmal aber auch, wenn sie aus der Schule kommt. Zur Beruhigung. Belle ist sechs Jahre alt, sie geht zur Schule, in ihrer Freizeit spielt sie gerne Geige. In der Öffentlichkeit möchte das Mädchen inzwischen nicht mehr gestillt werden - aber sie macht auch kein Geheimnis daraus. Auch in der Schule erzählt das Mädchen offen darüber.

"Es ist Belles Entscheidung, nicht unsere"

Belles anderthalbjähriger Bruder Beau wird ebenfalls gestillt. Zwischen den Geschwistern gibt es manchmal sogar einen kleinen Konkurrenzkampf um die Muttermilch - für den Vater der beiden ist dieses Bild nichts Ungewöhnliches: "Es ist etwas Natürliches zwischen Mutter und Tochter. Ich denke nicht länger darüber nach, wie lange das wohl noch dauert. Es ist etwas Wunderbares, ich würde sie nie dazu drängen, aufzuhören. Es ist Belles Entscheidung, nicht unsere." Und auch Belles Mutter sagt, sie hört erst auf zu stillen, wenn ihre Tochter oder ihr Sohn nicht mehr nach der Milch fragen.

Ihre Entscheidung, Belle so lange zu stillen, hat die 44-Jährige öffentlich gemacht und hunderte Kommentare bekommen. Manche halten sie einfach für verrückt. Eine Aufregung, die Belles Eltern kalt lässt: In England, so Belles Vater, ist ihre Tochter auch nicht die einzige, die mit sechs Jahren noch gestillt wird. "Wir haben Freunde, die ihre Kinder auch noch stillen, im selben Alter wie Belle oder vielleicht ein bisschen jünger. Uns ist schon bewusst, dass wir eines der wenigen Paar sind, die das noch zulassen."

Aber Denise und Jules sind sich sicher: Auch mit sechs Jahren hat Belle durch das Stillen nur Vorteile. Für sie ist es einfach das Normalste auf der Welt - auch wenn viele bei diesen Bildern vielleicht anders denken.

Anzeige