Lady Gaga vs. Nicki Minaj: Welche Sängerin ist ausgeflippter?

Frage 1 von 1:

Lady Gaga wird von Rapperin Nicki Minaj in ihrem Style kopiert

Mit rohem Fleisch bedeckt, halbnackt oder als Nonne verkleidet - So kennen wir Lady Gaga. Die 25-jährige Sängerin schockiert immer wieder mit skurrilen und anstößigen Outfits, sei es auf der Verleihung der Grammys oder in ihren Musikvideos. Genau diesen ausgeflippten Look hat Lady Gaga zu ihrem Markenzeichen gemacht, mit Erfolg. Denn im Jahr 2008 erlangte sie den internationalen Durchbruch mit Songs wie „Just Dance“ und dem Nummer-1-Hit „Poker Face“. Doch die gebürtige New-Yorkerin ist nicht die einzige Sängerin, die für ihren außergewöhnlichen Style bekannt ist. Lady Gaga bekommt Konkurrenz von der Rapperin Nicki Minaj: Auch sie erscheint immer wieder mit buntgefärbten Haaren und futuristischen Kleidern. Bevor Sie 2010 ihren ersten Solo-Hit veröffentlichte, arbeitete sie mit Superstars wie Mariah Carey, Usher und Christina Aguilera zusammen. Ihr Song „Your Love“ erreichte Platz 1 der Billboard Hot Rap Tracks. Nicki Minaj arbeitet derzeit an ihrem neuen Album und auch Lady Gaga feiern mit ihrem neuen Album „Born This Way“ große Erfolge. Doch welcher Sängerin steht der ausgeflippte Style besser? Ist Lady Gaga immer noch „gaga genug“ oder hat Nicki Minaj sie bereits überholt? Stimmen Sie ab!

ODER
© Gettyimages, Gettyimages
Anzeige