SCHUHE

Lace-up-Ballerinas, Plateau-Schnürer und Co. - die Schuhtrends im Frühjahr 2016

Lace-up-Ballerinas, Plateau-Schnürer und Co. - die Schuhtrends im Frühjahr 2016

Lace up, Baby! Ballerinas werden jetzt geschnürt

Shoe love is true love! An diesem oft bei Instagram gelesenen Satz ist was dran, oder Ladies? Die meisten Frauen bekommen bei einem schönen Paar Schuhe regelrecht Schnappatmung. Da kann die Vernunft dann auch schon mal aussetzen. Erst Recht, wenn die Saison so coole Trends mitbringt wie das Frühjahr 2016.

Anzeige

Vermutlich haben Sie einen der größten Trends schon gesehen: Lace-up-Ballerinas. Wir jedenfalls sind schwer verliebt in die meist spitze geschnürte Variante des Klassikers. Unbedingte Kaufempfehlung - vielleicht gleich in mehreren Farben!

Oxford-Schnürer sind aus dem Schuhschrank sowieso nicht mehr wegzudenken, haben sich 2016 aber ein wenig neu erfunden. Spitz ist auch hier die Devise! Oder aber mit dickem Plateau-Absatz, zum Beispiel in Weiß oder auch Holz(optik). We like! Apropos Plateau: Dicke Sohlen sind 2016 generell gern gesehen, egal ob aus Sisal, Krepp oder Bast.

Ein Wiedersehen feiern wir auch mit Slippern. In diesem Jahr tragen wir wieder gern schmale spitze Modelle, aber Fashionistas setzen jetzt ebenfalls auf die Spießer-Variante. Richtig kombiniert sind diese 'Mami-Treter' nämlich ziemlich stylisch!

Ein Stichwort 2016 ist Slingback - in diesem Jahr zum Beispiel bei Espadrilles oder auch spitzen Ballerinas.

Weiterer Mega-Trend: Tassels! Breite Fransen sehen wir in diesem Jahr besonders gern an Oxford-Schnürern, Sneakers oder Slippern. Das Gute ist, dass Sie sich für diesen Trend nicht mal zwingend neue Schuhe anschaffen müssen. Es gibt nämlich spezielle Fringes, die sich an jedem geschnürten Schuh befestigen und auch ganz einfach wieder abnehmen lassen.

Die 70er dominieren nicht nur die Sonnenbrillentrends! Clogs sind 2016 ziemlich 'en vogue'. Egal ob zur Flared Jeans (ja, die bleibt erstmal!) oder zum Sommerkleidchen.

Sneakers gehen natürlich immer! Nach dem White-Hype um Adidas Superstars, Stan Smith, Air Force One und Co. feiert ein weiterer Retro-Sneaker sein Comeback: der Nike Cortez. Gern in Metallic. Für alle anderen Modelle gilt: Weiß geht weiterhin, Pastellfarben ist die Trendvariante für den Frühling. Auch immer noch schön: Superstars mit metallfarbener Kappe.

Ein Trend, mit dem sich viele von uns sicher eher schwer anfreunden können, sind die momentan schwer gehypten Babouche-Slipper. Da können wir dem Mann die Frage "Trägst du heute Pantoffeln?" nicht mal verübeln. Aaaber wer weiß? Vielleicht zieht bei der ein oder anderen von uns zum Ende des Sommers doch ein Paar in den Schuhschrank ein. An manche Trends muss man sich schließlich erstmal gewöhnen. Und falls nicht, gibt's ja genügend Alternativen. Viel Spaß beim Shoppen!