GESUNDHEIT GESUNDHEIT

Krebsrisiko steigt mit der Köpergröße

Große Menschen bekommen eher Krebs

Lange Menschen aufgepasst! Laut einer Studie haben größere Menschen ein höheres Krebsrisiko.

Schwedische Mediziner vom 'Karolinska Institut' haben den Zusammenhang zwischen der Körpergröße von Menschen und ihrem Krebsrisiko überprüft. Die Wahrscheinlichkeit, an Krebs zu erkranken, steigt pro zehn Zentimeter Körpergröße für Frauen um 18 Prozent, für Männer um 11 Prozent. Das gilt bei Frauen insbesondere für Brustkrebs und bei Männern für Hautkrebs.

Gründe für den Zusammenhang zwischen dem Krebsrisiko und der Körpergröße konnten die Forscher allerdings nicht liefern. Die Ursache des Phänomens könnte allerdings daran liegen, dass größere Menschen einfach mehr Körperzellen besitzen, in denen das Erbgut mutieren kann.

Anzeige