Krankheitstage 2013: Diese Berufe machen uns krank!

Diese Berufe machen krank
Foto: dpa
Bild 1 von 8: Welche Jobs machen uns am meisten krank? Die Antwort auf diese Frage ist eindeutig: Am gesundheitsschädlichsten ist es, überhaupt keinen Job zu haben. Das ergibt die Auswertung der Krankmeldungen für 2013, die die Techniker Krankenkasse vorgelegt hat.

Demnach waren nämlich Arbeitslose im Jahr 2013 im Schnitt 28,6 Tage krank. Häufig ist es bei ihnen die psychische Belastung, die zu gesundheitlichen Problemen führt. Teilt man die Gruppe der Arbeitslosen nach Geschlechtern auf, stellt sich heraus, dass Frauen besonders unter der Situation leiden. Sie sind mit 29,6 Krankheitstagen zumindest noch länger krank als die Männer mit 26,9 Tagen.

Die durchschnittliche Krankheitszeit betrug 2013 genau 14,7 Tage. Arbeitslose sind also fast doppelt so lange krank wie der Durchschnitt. Männer - quer durch alle Berufe - waren 12,7 Tage und Frauen 15,9 Tage krank. Durchschnittlich waren die deutschen Arbeitnehmer 2013 14,7 Tage krankgeschrieben. Das ist ein halber Tag mehr als im Jahr 2012.

Bei den Bundesländern hatte Mecklenburg-Vorpommern (17,5) die höchste Zahl an Krankentagen, gefolgt von Brandenburg (17,3) und Sachsen-Anhalt (16,8). Die wenigsten Krankheitstage hatten die Versicherten in Baden-Württemberg (11,6), Bayern (12,2) und Sachsen (13,8). In dieser Reihung spiegelt sich wohl auch zu einem großen Teil der Anteil der Arbeitslosen. Die Spanne zwischen den ‚gesündesten‘ und dem ‚kränksten‘ Bundesland macht gut 40 Prozent aus.
ANZEIGE
ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

GESUNDHEIT
Bakterielle Meningitis
Erst klagte Henry nur über Bauchweh
Erst klagte Henry nur über Bauchweh
Todesursache Meningitis

In England ist ein kleiner Junge an einer aggressiven Hirnhautentzündung gestorben - ausgelöst durch eine bakterielle Infektion. Henrys Todeskampf dauerte nicht einmal 24 Stunden.

Augen lasern
Augen lasern: DAS müssen Sie wissen
Augen lasern: DAS müssen Sie wissen
Endlich wieder klar sehen!

Kosten, Methoden, Ablauf: Wir zeigen, worauf Sie vor einer Augenoperation per Laser unbedingt achten sollten, damit Sie die Welt hinterher mit besseren Augen sehen.

FITNESS
Yoga gegen Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Soforthilfe-Übungen bei Regelschmerzen
Entspannung für den Unterleib

'Happy and Fit' Coach Miriam Krause zeigt Ihnen, wie Sie mit leichten Yoga-Übungen dem Schmerz im Unterleib Paroli bieten.

Übungen gegen Reiterhosen
Die besten Übungen gegen Reiterhosen
Die besten Übungen gegen Reiterhosen
Workout für schlanke Beine

Viele Frauen haben mit den unliebsamen Pölsterchen zu kämpfen. Mit diesen Übungen können Sie Ihre Reiterhosen gezielt beseitigen und zugleich Po und Oberschenkel nachhaltig straffen.