'KommGutHeim': Mit App-Begleitung sicher nach Hause kommen

14.05.14 15:13
Abends alleine in der Dunkelheit: Kein Problem mit der neuen 'KommGutHeim'-App, die den Weg nach Hause sicher machen soll.
Bildquelle: deutsche presse agentur
Mehr zu diesem Thema
'Heimwegtelefon'
'Heimwegtelefon' Hotline für den sicheren Weg nach Hause
Handy-süchtig: Machen Sie den Test
Handy-süchtig: Machen Sie den Test Sind Sie Smartphone-süchtig?
Die Selfie-Formel
Die Selfie-Formel So gelingt das perfekte Selfie

'KommGutHeim' - eine App gegen die Angst

Abends alleine auf einer dunklen, menschenleeren Straße unterwegs zu sein, ist für die meisten Frauen eine beängstigende Vorstellung. Die Entwickler der App 'KommGutHeim‘ wollen gegen die Angst ankämpfen und das Smartphone zum virtuellen Begleiter machen. Wird der Heimweg dadurch wirklich sicherer?

Viele Menschen fühlen sich vor allem abends unwohl, wenn sie alleine nach Hause gehen müssen. Manche rufen dann auf dem Heimweg jemanden an, um sich abzulenken. Nach diesem Prinzip funktioniert das vor kurzem eingerichtet 'Heimwegtelefon'. Einen anderen Lösungsansatz für das gleiche Problem bietet die neue App 'KommGutHeim‘.

Über die App kann sich die Nutzerin oder der Nutzer von Freunden oder Familienangehörigen virtuell begleiten lassen. Die ausgewählten Kontakte können das eigene Smartphone dann per GPS in Echtzeit auf einer Karte orten und wissen auf zehn Meter genau, wo sich die Nutzerin befindet. "Somit ist ein gutes und sicheres Gefühl beim Heimgänger, aber auch beim Begleiter gewährleistet", so Katharina Hochmuth, Marketing-Verantwortliche hinter der App.

Begleiter-App lässt das Smartphone per GPS orten

Nur die eingeladenen Personen können dem Heimgänger auf der Karte folgen. Diese können also sehen, wenn sich die die geplante Route oder die Gehgeschwindigkeit plötzlich ändern. Nach zwanzig Minuten Stillstand – etwa einem Zwischenstopp in einem Café unterwegs – fragt die App, ob der Nutzer noch auf dem Weg ist. Bleibt eine Reaktion weitere zehn Minuten aus, wird Alarm ausgelöst. Damit das im Notfall auch schneller geht, wird bald ein Notfall-Button in die App eingebaut.

ANZEIGE
Lidschatten-Palette gesucht?
Die tollsten Lidschattenpaletten ever!
Die tollsten Lidschattenpaletten ever!
Lieblinge der Beauty-Redaktion

Eine Nude-Lidschattenpalette für alle Fälle darf in keiner Make-up-Sammlung fehlen. Haben Sie das perfekte Exemplar schon gefunden?

SELBERMACHEN
Lampe selber bauen
So gelingt die roségoldene Tischlampe!
So gelingt die roségoldene Tischlampe!
Designerleuchte selber bauen

Mit wenigen Mitteln und ein paar Kupferrohren können Sie den leuchtenden Hingucker in Roségold selber herstellen!

'Superfood Salat'
Salat-Rezepte für alle Jahreszeiten
Salat-Rezepte für alle Jahreszeiten
Für jeden Geschmack was dabei

Ob als Vorspeise oder Salat: Kaum ein anderes Gericht lässt sich so abwechslungsreich zubereiten wie Salat. Barbara Rias-Bucher verrät tolle Rezepte.

TIERE
Weltkatzentag 2016
Liebeserklärung an eine Katze
Liebeserklärung an eine Katze
Zum Weltkatzentag

Auch einige unserer Redakteure sind große Katzenfans und haben verraten, warum sie ihre Katzen lieben.

Katzen-Rettung
Wie Facebook diese Katze rettet
Wie Facebook diese Katze rettet
Kätzchen in der Kanalisation

Zwei Tage lang saß ein kleines Kätzchen in der Kanalisation fest. Erst ein außergewöhnlicher Hilferuf alarmierte einen Klempner, der den kleinen Vierbeiner retten konnte.

ZUHAUSE
Trampolin-Gefahr
Gefährlicher Trampolin-Trend
Gefährlicher Trampolin-Trend
So verhindern Sie Unfälle

Trampolinspringen ist total angesagt, aber ganz ungefährlich ist der Spaß nicht. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Trampolin-Kauf achten sollten.

Einbruchschutz: Wertvolle Tipps
Einbruchschutz: Tipps vom Experten
Einbruchschutz: Tipps gegen Einbrecher
Gegen Einbrecher schützen

Häufig sind Schwachstellen an Türen und Fenstern eine Einladung für Einbrecher. Wir verraten Ihnen, mit welchen günstigen Mitteln Sie sich schützen können!