Presenter


Lieblingsrezept: Gefüllte Forelle

17.01.13 15:37
Lieblingsgericht Forelle
Mehr zu diesem Thema
Schicken Sie uns hier Ihr Rezept!
Schicken Sie uns hier Ihr Rezept! Sie haben auch ein absolutes Lieblingsgericht?

Zutaten für ‚Gefüllte Forelle‘ für 4 Personen:

4 Forellen (Richtig frisch ist der Fisch, wenn die Augen klar sind und die Haut noch schön feucht und fest)
4 Knoblauchzehen
5 rote Zwiebeln
3 Rollen Kräuterbutter
Bratfischgewürz
und zum Einwickeln Alufolie.

Für den Salat:

1 Kopf Eisbergsalat
Gelbe, rote und grüne Paprika
Tomaten
Essig, Öl
Salz, Pfeffer, Speisewürze
Baguette

Und so wird's gemacht:

Als erstes Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und in eine Schüssel geben. Am besten mit Handschuhen die Kräuterbutter in kleine Stücke teilen. Mit Zwiebeln, Knoblauch und Bratfischgewürz vermengen.

Für jede Forelle ein Stück Alufolie zum Einwickeln vorbereiten. Dann die Forelle in ihrem Inneren und von beiden Seiten mit dem Bratfischgewürz bestreuen und so viel Butterfüllung in den Fisch geben, dass er sich gerade noch schließen lässt.

Jetzt die Alufolie so um die gefüllte Forelle wickeln, dass beim Garen die Flüssigkeit in der Folie und der Fisch schön saftig bleibt.

Jetzt nur noch 20 Minuten bei 180° Umluft garen lassen. Fertig!

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Salatbeilage zu.

Den Eisbergsalat am besten in kleine Stücke zupfen, nicht schneiden. Paprika, Tomaten und Zwiebeln nach dem Schnibbeln in eine Salatschüssel geben, Öl und Essig darüber geben, mit Speisewürze abschmecken und zum Schluss mit Pfeffer und Salz würzen.

Jetzt können Sie die Forellen aus dem Backofen holen und auspacken. Machen Sie aber zuerst an einem Fisch die Probe: Wenn sich die Schwanzflosse leicht lösen lassen, ist die Forelle fertig gegart!

ANZEIGE
Paleo-Rezepte
Gesund und schlank mit diesen Rezepten
Gesund und schlank mit diesen Rezepten
Paleo-Menü von Klaus Velten

Klaus Velten kocht ein Paleo-Menü: Das sind seine Rezepte für Paleo-Burger, Schweinefilet mit Blaubeersoße und gesalzene Schoko-Trüffel-Cookies.

Fleischkonsum
8 Fehler, die Fleischesser machen
8 Fehler, die Fleischesser machen
Fleisch bloß nicht grillen

Ernährungsexperten warnen vor einem hohen Fleischkonsum. Doch es kommt nicht nur auf die Menge an: Zubereitung und Fleischsorte sind genauso wichtig.

Kochen
Tisch richtig decken
Tisch perfekt eindecken: So geht´s
Tisch perfekt eindecken: So geht´s
Regeln fürs Tischdecken

Einen Tisch perfekt zu decken ist keine Wissenschaft, sondern eigentlich ganz einfach - wir zeigen Ihnen, wie man es richtig macht.

Ungesunde Fertigsoßen
Fertigsoßen sind echte Zuckerbomben
Fertigsoßen sind echte Zuckerbomben
Ernährungsexpertin klärt auf

Tomatensoße ist gesund? Nicht wirklich! Denn in den meisten Fertigprodukten steckt soviel Zucker wie in drei Schokoriegeln.

BACKEN
Donuts selber machen
Donuts selber machen: So geht´s!
Donuts selber machen: So geht´s!
Donuts sind köstlich

Donuts sind leicht selbst zu machen. Hauptsache, der Teig wird richtig zubereitet und das Frittierfett hat die richtige Temperatur.

Oreo-Rezepte
10 Rezepte für Oreo-Cupcakes und Co.
10 Rezepte für Oreo-Cupcakes und Co.
Backen mit Oreo-Keksen

Oreo Kekse sind längst Kult und nicht nur pur ein Genuss. Wir haben tolle Rezepte für Oreo-Torte, Oreo-Muffins, Oreo-Cupcakes und vieles mehr.

Rezeptsuche
mehrere Zutaten mit Komma trennen
Kalorien in Alkohol
Diese Drinks sind echte Dickmacher
Diese Drinks sind echte Dickmacher
So viele Kalorien hat Alkohol

Das EU-Parlament fordert Kalorienangaben auf alkoholischen Getränken. Bei uns erfahren Sie jetzt schon, wie viele Kalorien ihr Drink hat.