Presenter


Lieblingsrezept: Gefüllte Forelle

17.01.13 15:37
Lieblingsgericht Forelle
Mehr zu diesem Thema
Schicken Sie uns hier Ihr Rezept!
Schicken Sie uns hier Ihr Rezept! Sie haben auch ein absolutes Lieblingsgericht?

Zutaten für ‚Gefüllte Forelle‘ für 4 Personen:

4 Forellen (Richtig frisch ist der Fisch, wenn die Augen klar sind und die Haut noch schön feucht und fest)
4 Knoblauchzehen
5 rote Zwiebeln
3 Rollen Kräuterbutter
Bratfischgewürz
und zum Einwickeln Alufolie.

Für den Salat:

1 Kopf Eisbergsalat
Gelbe, rote und grüne Paprika
Tomaten
Essig, Öl
Salz, Pfeffer, Speisewürze
Baguette

Und so wird's gemacht:

Als erstes Knoblauch und Zwiebeln klein schneiden und in eine Schüssel geben. Am besten mit Handschuhen die Kräuterbutter in kleine Stücke teilen. Mit Zwiebeln, Knoblauch und Bratfischgewürz vermengen.

Für jede Forelle ein Stück Alufolie zum Einwickeln vorbereiten. Dann die Forelle in ihrem Inneren und von beiden Seiten mit dem Bratfischgewürz bestreuen und so viel Butterfüllung in den Fisch geben, dass er sich gerade noch schließen lässt.

Jetzt die Alufolie so um die gefüllte Forelle wickeln, dass beim Garen die Flüssigkeit in der Folie und der Fisch schön saftig bleibt.

Jetzt nur noch 20 Minuten bei 180° Umluft garen lassen. Fertig!

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Salatbeilage zu.

Den Eisbergsalat am besten in kleine Stücke zupfen, nicht schneiden. Paprika, Tomaten und Zwiebeln nach dem Schnibbeln in eine Salatschüssel geben, Öl und Essig darüber geben, mit Speisewürze abschmecken und zum Schluss mit Pfeffer und Salz würzen.

Jetzt können Sie die Forellen aus dem Backofen holen und auspacken. Machen Sie aber zuerst an einem Fisch die Probe: Wenn sich die Schwanzflosse leicht lösen lassen, ist die Forelle fertig gegart!

Lieblinge fürs Handgelenk
Herrliche Armbänder von Fossil sind angesagt und das modische Highlight für die Frau.
ANZEIGE
Kochen
Lebensmittel nicht im Kühlschrank lagern
Das gehört NICHT in den Kühlschrank
Das gehört NICHT in den Kühlschrank
Lebensmittel richtig lagern

Im Kühlschrank verderben sie schneller, bekommen braune Flecken und ändern ihre Konsistenz: Diese zehn Lebensmittel haben im Kühlschrank nichts verloren.

Regionale Produkte
Produkte "aus der Region"? Von wegen!
Produkte "aus der Region"? Von wegen!
Schummel bei Regional-Ware

Fleisch aus der Heimat, Obst und Gemüse aus regionalem Anbau: Hier wird oft geschummelt. Wir klären, woher die Lebensmittel wirklich kommen und wie relativ "regional" sein kann.

BACKEN
New York Cheesecake
Lecker: New York Cheesecake
Lecker: New York Cheesecake
Rezept und Videoanleitung

Wer freut sich nicht über einen leckeren, typisch amerikanischen Käsekuchen? Wir haben das Rezept für einen echten New York Cheesecake!

Backen ohne Zucker
Lecker: Schokokuchen ohne Zucker
Lecker: Schokokuchen ohne Zucker
Mit Stevia und Birkenzucker

Kuchen backen ganz ohne normalen Zucker - geht das? Wir wollten das genau wissen und haben die beiden Zucker-Alternativen Stevia und Birkenzucker getestet.

Rezeptsuche
mehrere Zutaten mit Komma trennen
Lehm-Diät
Lehm-Diät: Effektiv, aber gefährlich
Lehm-Diät: Effektiv, aber gefährlich
Abnehmen mit Lehm?

US-Stars machen es vor, jetzt ist der Trend nach Europa übergeschwappt: Menschen trinken Lehm, um abzunehmen. Die Diät gilt allerdings als gefährlich.