Müsli: Wieviele Kalorien hat Ihr Frühstück?

Müsli: Wieviele Kalorien hat Ihr Frühstück?

Bildquelle: dpa

Am liebsten selbstgemacht!

„Ein Müsli zum Frühstück ist der beste Start in den Tag!“ – diese Weisheit ist weit verbreitet. Doch was ist dran an dem beliebten Fitmacher am Morgen? Früchtemüsli, Schokomüsli, Knuspermüsli – in den Supermarktregalen stehen unzählige Variationen. Hinter einigen verbergen sich wahre Energiespender, andere stellen sich als versteckte Dickmacher heraus.

Von Ninja Sherin Krüger

Das gesündeste Müsli ist immer noch die selbstgemachte Version. Auch wenn der Markt mit Fertigprodukten, die allesamt mit wenigen Kalorien werben, überflutet ist, ist es besser Haferflocken, frische Früchte und fettarme Milch selber zu mischen. Doch morgens, wenn es schnell gehen muss, ist das natürlich nicht immer möglich. Schon beim Kauf des Müslis ist es deshalb wichtig, auf die Nährwertangaben zu achten: Für ein wirklich gesundes Müsli sind Schokolade und zugesetzter Zucker oder Honig tabu.

Die wirkliche Energie steckt in Nüssen und Trockenfrüchten. Außerdem sind echte Vollkornprodukte der wichtigste Bestandteil eines Müslis. Ein weiterer Pluspunkt ist das langanhaltende Sättigungsgefühl durch die vielen Ballaststoffe: Mit knurrendem Magen lässt es sich schließlich schlecht arbeiten.

Weiterlesen: Auf die Menge kommt es an!

Mythos Frühstück: Das müssen Sie wissen!
Mythos Frühstück: Das müssen Sie wissen! :

Was ist dran an dem "Frühstücken wie ein Kaiser"? Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln klärt im Video auf!

FZ: Müsli = Dickmacher?
Foto: Schneekoppe
Bild 1 von 11: Cranberry Dinkel Müsli



Im Cranberry Dinkel Müsli sind 350 Kalorien enthalten. Im Vergleich zu anderen Früchtemüslis mag dieser Wert relativ hoch wirken, doch mit nur 4 g Fett pro 100 g ist diese Mischung ein echter Geheimtipp.
ANZEIGE
Kochen und Rezepte
Grill-Tipps
Grillen mit Cola, Kaffee & Apfelsaft
Grillen mit Cola, Kaffee & Apfelsaft
Geheime Tipps der Grill-Profis

Was haben Cola, Kaffee und Säfte mit einem guten Steak zu tun? Das wussten wir auch nicht - vor unserem Besuch bei der Barbecue-Meisterschaft.

FroYo Bites selber machen
FroYo Bites selber machen: So geht's!
FroYo Bites selber machen: So geht's!
Neuer Eis-Trend

Frozen Yogurt Bites, kurz 'FroYo Bites' sind der Sommertrend aus den USA. Die tiefgekühlten Joghurt-Eis-Häppchen sind die pure Erfrischung!

Kochen
Das richtige Besteck
Welches Besteck zu welchem Gericht?
Welches Besteck zu welchem Gericht?
Kennen Sie den Gourmet-Löffel?

So seltsam sie auch aussehen mögen: Käsemesser, Fischgabel und Tranchierset erfüllen ihren Zweck!

'Fingerfood auf Französisch'
Voilà: Französisches Fingerfood!
Voilà: Französisches Fingerfood!
Zwiebelsuppe, Quichettes & Co.

In ihrem Buch ‚Le petit Paris – Fingerfood auf Französisch‘ stellt Nathalie Benezet 44 traditionelle französische Rezepte in einer Miniaturausgabe vor.

ABNEHMEN
Abnehmen mit Bitterstoffen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Darum ist Rucola gut zum Abnehmen
Bitter macht schlank

Herbe Gemüsesorten wie Rosenkohl oder Rauke sind nicht nur gesund, sondern lassen auch die Pfunde purzeln. Sie bändigen die Lust auf Süßes.

Raw till 4
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Rohkostdiät so ungesund wie Fast Food?
Bis 16 Uhr nur Obst und Gemüse

Bei der ‚Raw till 4‘-Diät kommen bis vier Uhr nachmittags nur Obst und Gemüse auf den Teller. Kann das gesund sein? Und wie viel Rohkost ist zu viel?

GESUNDHEIT
ESBL-Keim: Antibiotikaresistenz
Verlieren Antibiotika ihre Wirkung?
Verlieren Antibiotika ihre Wirkung?
USA: "Super-Erreger"-Fund

Bei einer US-Amerikanerin wurden Bakterien nachgewiesen, die gegen 15 Antibiotika resistent sind. Darunter auch eines, das sonst als Notlösung dient.

Das Rauchen aufgeben
Rauch-Stopp: So erholt sich Ihr Körper
Rauch-Stopp: So erholt sich Ihr Körper
Neustart für die Lunge

Fluppe weg, es lohnt sich - und zwar zu jeder Zeit und in jedem Alter! Ihr Körper beginnt schon kurz nach dem letzten Zug mit der Regeneration.