Presenter


Schwangerschaftsdiabetes: Diabetes in der Schwangerschaft

12.11.12 11:31
Schwangerschaftsdiabetes: Diabetes in der Schwangerschaft
Bildquelle: Fotolia
 

Diabetes in der Schwangerschaft

Der so genannte Gestationsdiabetes ist die häufigste Stoffwechselerkrankung in der Schwangerschaft. In Deutschland entwickeln jährlich mehr als 17.000 Frauen einen Diabetes in dieser Zeit. Hinzu kommen etwa 5.000 Frauen, die schon vor der Schwangerschaft zuckerkrank waren. Gestationsdiabetes ist auch heute noch mit Risiken für Mutter und Baby verbunden: Kindersterblichkeit und Fehlbildungsrisiko sind um das drei- bis fünffache erhöht, wenn der Stoffwechsel schlecht eingestellt ist.

Ursachen dafür sind zum einen, dass nicht jeder Gestationsdiabetes erkannt und entsprechend behandelt wird. Zum anderen verändert sich der Insulinbedarf während der Schwangerschaft. Anfangs ist er niedriger und in der zweiten Hälfte steigt er deutlich an, um dann mit dem Eintritt der Wehen rapide abzufallen. Außerdem kann bei schwangeren Diabetikerinnen Stress - schneller als sonst - zu einer Entgleisung des Stoffwechsels führen.

Um Risiken zu minimieren und eine optimale Stoffwechseleinstellung in der Schwangerschaft zu gewährleisten, sollte so schnell wie möglich ein Diabetes-Facharzt hinzugezogen werden. Plant eine Diabetikerin eine Schwangerschaft, helfen Untersuchungen der Augen, der Nieren sowie von Herz und Kreislauf vorab das Risiko besser einzuschätzen. Schwangere mit Diabetes müssen außerdem sehr diszipliniert sein: Sechs bis acht Mal am Tag sollten sie ihren Blutzucker messen um Über- und Unterdosierungen von Insulin zu vermeiden, die ihnen selbst und ihrem Baby Schaden können.

Das Highlight nach jedem Essen
In akribischer Handarbeit wird jedes Dessert verziert und erhält so seine verlockende Optik.
ANZEIGE
VORSORGE
Schwanger im Sommer
Sechs Abkühltipps für Schwangere
Sechs Abkühltipps für Schwangere
Gegen die Sommerhitze

Schwangere leiden unter heißen Temperaturen noch extremer als andere. Diese sechs Tipps helfen gegen die belastende Hitze.

Rauchen in der Schwangerschaft
Jede sechste Schwangere raucht
Jede sechste Schwangere raucht
Schlimme Studie

Viele Frauen unterschätzen die Gefahren für das Baby, die vom Rauchen in der Schwangerschaft ausgehen. Jede sechste Frau in Deutschland hört trotz ihrer Schwangerschaft nicht mit dem Rauchen auf.

SCHWANGERSCHAFT
Ultraschall-Bild
So beruhigt ein Fötus seine Eltern
So beruhigt ein Fötus seine Eltern
Daumen hoch!

Eine Ultraschall-Untersuchung ist eine spannende Sache. Doch dieser Fötus weiß seine besorgten Eltern auf besondere Weise zu beruhigen.

Love your lines
"Liebe deine Dehnungsstreifen"
"Liebe deine Dehnungsstreifen"
Kampagne für Mütter

Zwei Mütter aus den USA fordern auf Instagram Frauen dazu auf, zu ihren Schwangerschaftsstreifen zu stehen. Wir haben Mütter besucht, die ihre Körper mögen, so wie sie sind.