Presenter


Mädchen oder Junge? Babys Geschlecht beeinflussen

12.11.12 12:24
Mädchen oder Junge? Babys Geschlecht beeinflussen
Bildquelle: Fotolia Deutschland
Mehr zu diesem Thema
Mädchen oder Junge?
Mädchen oder Junge? Kann man das Geschlecht des Babys beeinflussen?

Ernährung und Timing beeinflussen das Geschlecht

Oft wünschen sich Frauen, das Geschlecht ihres Nachwuchses vor der Schwangerschaft beeinflussen zu können. Wissenschaftler der Maastricht Universität haben in einer neuen Studie herausgefunden, dass man mit gezielter Ernährung und dem richtigen Timing das Geschlecht eines Babys beeinflussen kann.

Schon seit jeher versuchen Menschen, mit zum Teil sehr skurrilen Ritualen, akrobatischen Stellungen und anderen fragwürdigen Techniken das Geschlecht ihres Babys zu beeinflussen. Im 18. Jahrhundert galt es zum Beispiel als Geheimtipp, während des Beischlafs den linken Hoden abzubinden, um einen Jungen zu zeugen. Heute weiß man es etwas besser.

Bei der Fünf-Jahres-Studie wurden 172 westeuropäische Frauen im Alter zwischen 23 und 42 Jahren getestet. Alle getesteten Frauen haben vorab Jungen bekommen, obwohl sie auf ein Mädchen gehofft hatten. Während der Untersuchung sollten die getesteten Frauen eine spezielle Diät halten. Obwohl viele Frauen die Untersuchung wegen der strengen Diät frühzeitig abgebrochen haben, endete die Studie mit einer erstaunlichen Erfolgsquote von fast 80 Prozent. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass sowohl die Ernährungs- als auch die Timing-Methode die Wahrscheinlichkeit, ein Mädchen zu bekommen, erheblich erhöhen können.

Bestimmt die Unterwäsche das Geschlecht des Kindes?

Jetzt Lotto im Internet spielen
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
ANZEIGE
VORSORGE
Frühgeburt-Risiko geringer
Weniger Frühgeburten dank Rauchverbot
Weniger Frühgeburten dank Rauchverbot
Schwangerschaft

Rauchverbote verhindern laut einer Studie, dass Babys zu früh geboren werden. Die Zahl der Frühgeburten ist in Ländern mit Rauchverboten gesunken.

Tipps gegen Übelkeit
Schwangerschaft: Schluss mit Übelkeit!
Schwangerschaft: Schluss mit Übelkeit!
Tipps gegen die Übelkeit

Sie sind schwanger? Ihnen ist übel? Keine Sorge, Sie sind nicht alleine.

Schwangerschaft
Vitamine erhöhen Fehlgeburts-Risiko!
Schwangerschaft: Multivitamin-Pillen gefährlich
Forscher schlagen Alarm

Durch Schwangerschaftsvitamine steigt das Risiko der Fehlgeburt um 32 Prozent.

SCHWANGERSCHAFT
Wassergeburt: Süßes Video
Diese Wassergeburt ist Glück pur!
Diese Wassergeburt ist Glück pur!
Willkommen, kleiner Kenneth!

Eine Geburt ist etwas Wundervolles. Jetzt hat ein junges Paar die Wassergeburt von Söhnchen Kenneth am 6. April 2014 mit der Kamera festgehalten.

Embryonen vertauscht
Embryonen bei Befruchtung vertauscht!
Embryonen bei Befruchtung vertauscht!
Schwanger mit fremden Babys

Bei einer künstlichen Befruchtung in Rom sind Embryonen vertauscht worden.

Dehnungsstreifen
Schwanger - mit oder ohne Streifen?
Schwanger - mit oder ohne Streifen?
Schwangerschaftsstreifen

Dehnungsstreifen: So beugen Sie Schwangerschaftsstreifen vor.