Presenter

PDA: Schmerzen lindern mit Periduralanästhesie

FZ Galerie PDA
Foto: MEV-Verlag, Germany
Bild 1 von 7: Viele werdende Mütter haben Angst vor den Schmerzen während der Geburt. Und die wenigsten wissen, was es mit der PDA auf sich hat, wie sie genau funktioniert und was mit dem Körper genau passiert. In unserer Galerie erfahren Sie alles rund um das Thema PDA.



Was ist eigentlich die PDA?

Die PDA (Periduralanästhesie) ist die gängigste Schmerzbehandlung während der Geburt und eine Form der Regionalanästhesie. Dadurch werden bestimmte Nerven für eine gewisse Zeit in ihrer Funktion gehemmt. In dieser Region werden dann keine Schmerzen empfunden und der Patient kann die betäubte Körperpartie nicht bewegen.

ANZEIGE
Rückenschmerzen in der Schwangerschaft
Rückenschmerzen in der Schwangerschaft
Rückenschmerzen in der Schwangerschaft
Diese Übungen helfen

Mehr als ein Drittel der schwangeren Frauen klagt über Verspannungen im Nacken sowie über Schmerzen im unteren Rücken. Durch einfache Kräftigungsübungen und gezielte Dehnungen kann diesen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft vorgebeugt werden.

So bleibt Ihr Baby gesund!
Schwanger Kinderkrankheiten vorbeugen
Schwanger Kinderkrankheiten vorbeugen
Gesunde Kinder

Wir verraten Ihnen, wie Sie schon im Babybauch Kinderkrankheiten vorbeugen.

Darum ist das Kindheitsidol so beliebt

Pippi Langstrumpf wird 70  [07:57]

 
GEBURT
Kaiserschnitt oder natürliche Geburt?
Kaiserschnitt oder natürliche Geburt?
Kaiserschnitt oder natürliche Geburt?
Chancen und Risiken

Viele Frauen fürchten sich vor einer Spontangeburt, der Trend geht zum Kaiserschnitt. Jedes dritte Kind in Deutschland kommt mittlerweile so zur Welt. Schwangerschaft oder natürliche Geburt - wir erklären Chancen und Risiken.

Herzogin Kate
Wie schafft Kate das bloß?
Wie schafft Kate das bloß?
Strahlend schön nach Geburt

Nur wenige Stunden nach der Geburt tritt Herzogin Kate top gestylt und strahlend mit ihrem Mann William vor die Presse. Schafft das auch die Otto-Normal-Frau?

SCHWANGERSCHAFT
Jana Romanovas Projekt 'Waiting'
Die schönsten neun Monate des Lebens
Die schönsten neun Monate des Lebens
Warten aufs Baby

Junge Paare zwischen 20 und 30 Jahren, die auf ihr Baby warten: Die Fotografin Jana Romanova hatte sie für ihr Projekt 'Waiting' vor der Linse.

Der erfolgreiche Kampf gegen Brustkrebs
Ein Wunder, dass Baby und Mama leben
Ein Wunder, dass Baby und Mama leben
Dieses Foto berührt

Kate Murray fotografiert eine Wunder-Geburt: Diese Mutter erfährt im vierten Monat, dass sie Brustkrebs hat. Es folgen Chemotherapie und Brust-OP.