Presenter

Beckenendlage, Dammschnitt und Co.: Schwangerschaft von A bis Z

FZ Galerie Schwangerschaft
Foto: dpa
Bild 1 von 29: Ein Biologiestudium wäre von Vorteil, denken Sie, wenn Sie in Ihrer Schwangerschaft beim Arzt sitzen und der mit Fachbegriffen um sich schmeißt? Das muss nicht sein: Frauenzimmer.de hat für Sie die wichtigsten Begriffe, Untersuchungen und Krankheiten während der Schwangerschaft zusammengefasst, damit Sie entspannt die schönste Zeit in Ihrem Leben genießen können.



A

Allergie

Fast jede fünfte Schwangere ist inzwischen von einer Allergie betroffen. Eine Allergie ist eine übermäßige Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte, eigentlich harmlose Stoffe wie beispielsweise Tierhaare oder Lebensmittel. In der Schwangerschaft können Allergien besonders unangenehm sein, denn durch das ständige Niesen entsteht Druck im Bauch. Jedoch müssen Sie sich keine Sorgen um Ihr Kind machen. Denn der Druck hat keinerlei Auswirkung auf das Ungeborene. Das Fruchtwasser schützt das Baby selbst vor härteren Stößen, gleich einem Polster . Der Fötus nimmt somit nur ein leichtes Schaukeln wahr. Wenn Sie Medikamente nehmen, sollten Sie dies auf jeden Fall mit Ihrem Arzt absprechen. Vielfach können Sie auch auf Naturheilmittel zurückgreifen, wie z.B. das Spülen der Nase mit einer Kochsalzlösung.

Lieblinge fürs Handgelenk
Herrliche Armbänder von Fossil sind angesagt und das modische Highlight für die Frau.
ANZEIGE
GEBURT
Schwule Väter
Jetzt reden die schwulen Väter
Jetzt reden die schwulen Väter
Freudentränen bei der Geburt

Zwei schwule Väter weinen Freudentränen bei der Geburt ihres Sohnes - festgehalten auf einem Foto, das die Welt rührt. Jetzt erzählen Frank und BJ, wie sie diesen Moment erlebt haben.

Fruchtwasserembolie
Fruchtwasserembolie: Was ist das?
Fruchtwasserembolie: Was ist das?
Komplikation bei der Geburt

Fruchtwasserembolie: Dringt während der Geburt Fruchtwasser in den Blutkreislauf der Mutter, ist ihr Leben und das des Babys in Gefahr.

SCHWANGERSCHAFT
Ultraschall-Bild
So beruhigt ein Fötus seine Eltern
So beruhigt ein Fötus seine Eltern
Daumen hoch!

Eine Ultraschall-Untersuchung ist eine spannende Sache. Doch dieser Fötus weiß seine besorgten Eltern auf besondere Weise zu beruhigen.

Love your lines
"Liebe deine Dehnungsstreifen"
"Liebe deine Dehnungsstreifen"
Kampagne für Mütter

Zwei Mütter aus den USA fordern auf Instagram Frauen dazu auf, zu ihren Schwangerschaftsstreifen zu stehen. Wir haben Mütter besucht, die ihre Körper mögen, so wie sie sind.