Presenter

Beckenendlage, Dammschnitt und Co.: Schwangerschaft von A bis Z

FZ Galerie Schwangerschaft
Foto: dpa
Bild 1 von 29: Ein Biologiestudium wäre von Vorteil, denken Sie, wenn Sie in Ihrer Schwangerschaft beim Arzt sitzen und der mit Fachbegriffen um sich schmeißt? Das muss nicht sein: Frauenzimmer.de hat für Sie die wichtigsten Begriffe, Untersuchungen und Krankheiten während der Schwangerschaft zusammengefasst, damit Sie entspannt die schönste Zeit in Ihrem Leben genießen können.



A

Allergie

Fast jede fünfte Schwangere ist inzwischen von einer Allergie betroffen. Eine Allergie ist eine übermäßige Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte, eigentlich harmlose Stoffe wie beispielsweise Tierhaare oder Lebensmittel. In der Schwangerschaft können Allergien besonders unangenehm sein, denn durch das ständige Niesen entsteht Druck im Bauch. Jedoch müssen Sie sich keine Sorgen um Ihr Kind machen. Denn der Druck hat keinerlei Auswirkung auf das Ungeborene. Das Fruchtwasser schützt das Baby selbst vor härteren Stößen, gleich einem Polster . Der Fötus nimmt somit nur ein leichtes Schaukeln wahr. Wenn Sie Medikamente nehmen, sollten Sie dies auf jeden Fall mit Ihrem Arzt absprechen. Vielfach können Sie auch auf Naturheilmittel zurückgreifen, wie z.B. das Spülen der Nase mit einer Kochsalzlösung.

Liebe heißt auch füreinander sorgen
Mit einer Risiko-Lebensversicherung sorgen Sie für den schlimmsten Fall der Fälle vor.
ANZEIGE
GEBURT
Sex nach der Geburt: Lust oder Frust?
Sex nach der Geburt: Schluss mit Frust
Kind da, Lust weg: Klischee oder Fakt?
Der Weg aus der Bett-Flaute

Warum herrscht nach der Geburt immer Flaute im Bett? So können Sie als Paar die Liebe nach der Entbindung wieder genießen.

Nachgeburt, U1 und Co.
Was passiert direkt nach der Geburt?
Was passiert direkt nach der Geburt?
Alle Abläufe & Untersuchungen

Was passiert eigentlich in den ersten Minuten nach der Geburt im Kreißsaal? Wir klären auf über alles, was Sie wissen müssen: U1, Nachgeburt, Apgar-Test und mehr.

SCHWANGERSCHAFT
Bauchatmung Anleitung
So funktioniert die Bauchatmung
So funktioniert die Bauchatmung
Atemtechnik bei der Geburt

Wofür ist die Bauchatmung eigentlich so wichtig? Unsere Expertin erklärt, warum die Bauchatmung so wichtig ist und worauf Sie dabei achten müssen.

Anmeldung zur Geburt
Geburt: Wann sollte man sich anmelden?
Geburt: Wann sollte man sich anmelden?
Geburt im Krankenhaus

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um die Geburt im Krankenhaus anzumelden? Unsere Expertin gibt wertvolle Tipps für werdende Mütter.