Presenter


Herzlos: Mutter lässt Dreijährigen tätowieren

31.01.13 10:48
Mehr zu diesem Thema
Berliner Gericht entscheidet
Berliner Gericht entscheidet Ohrlöcher für Kinder: Schmerzensgeld

Eltern stellen Video von der Tortur ins Netz

Auf Kuba hat eine Mutter ihren dreijährigen Sohn tätowieren lassen. Doch damit noch nicht genug: Die Eltern haben die grausame Tortur gefilmt und anschließend ins Internet gestellt.

Seitdem macht das Video die Runde: Der kleine Junge schreit laut, er windet sich vor Schmerzen - doch seine Mutter hält ihn fest. Immer wieder sticht der Tätowierer mit der Nadel in den Arm des Dreijährigen. Was geht nur im Kopf dieser Mutter vor sich? Und wie kann es der Tätowierer mit sich vereinbaren, einen kleinen Jungen so zu quälen? Gut zu wissen, dass Eltern in Deutschland für solch ein herzloses Verhalten bestraft würden.

Für Akademiker und Singles mit Niveau
Jetzt kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung kennenlernen.
ANZEIGE
Milchschorf oder Kopfgneis?
Warum ist Babys Kopfhaut schuppig?
Warum ist Babys Kopfhaut schuppig?
Hautkrankheiten

In den meisten Fällen wird Milchschorf mit dem eher harmlosen Kopfgneis verwechselt. Worin sich die Hautveränderungen unterscheiden, lesen Sie auf Kinderstube.de

Acht Minuten lang tot
Theo kam tot zur Welt - heute lebt er!
Theo kam tot zur Welt - heute lebt er!
Kein Schrei bei der Geburt

Theos Herz blieb während der Geburt stehen, das Kind war acht Minuten tot und wurde wiederbelebt. Heute ist es kerngesund.

Familienmodelle im Wandel

Patchwork-Familie in Deutschland auf dem Vormarsch  [00:54]

 
ERNÄHRUNG
Limo & Co. löst frühere Menstruation aus
Vorzeitige Menstruation durch Limo?
Vorzeitige Menstruation durch Limo?
Verdacht bei Mädchen

Mädchen, die viel Limo und andere zuckerhaltige Getränke trinken, bekommen früher ihre Tage. Das ist das Ergebnis einer US-Langzeitstudie.

Rezepte aus dem Dschungel
Hotdog-Schlangen, Käse-Maden und Co.
Hotdog-Schlangen, Käse-Maden und Co.
Leckere Dschungelrezepte

Wir zeigen Ihnen kreative Rezeptideen für Snacks wie aus dem Dschungel: So zaubern Sie Maden aus Käse und Spinnen aus Eiern für Kindergeburtstage oder Mottopartys.

GESUNDHEIT
Masern-Welle in Berlin
Ärzte warnen: Babys zu Hause lassen
Ärzte warnen: Babys zu Hause lassen
Masern-Welle in Berlin

Die Masern-Welle in Berlin ebbt nicht ab. Kinderärzte schlagen nun Alarm und raten Eltern von Säuglingen, ihre Kinder nur zu Hause zu betreuen. Grund ist das Risiko einer tödlichen Spätfolge.

Acht Minuten lang tot
Theo kam tot zur Welt - heute lebt er!
Theo kam tot zur Welt - heute lebt er!
Kein Schrei bei der Geburt

Theos Herz blieb während der Geburt stehen, das Kind war acht Minuten tot und wurde wiederbelebt. Heute ist es kerngesund.