Presenter

Bettnässen: Wie wird mein Kind trocken?

 

Bettnässen ist noch immer ein Tabuthema

Vor allem nachts haben selbst ältere Kinder Probleme damit trocken zu bleiben. Bettnässen ist aber für viele ein Tabuthema, dabei betrifft das bei uns nach Experten-Schätzung 640.000 Kinder die zwischen 5 und 10 Jahre alt sind. Der Kinderarzt Dr. Alfred Wiater erklärt, wie Kinder trocken werden können.

Bettnässen ist noch immer ein Tabuthema

Wie wird mein Kind trocken?

Bettnässen ist für viele ein Tabuthema, dabei betrifft das bei uns nach Experten-Schätzung 640.000 Kinder die zwischen 5 und 10 Jahre alt sind. Was hilft, um das Kind trocken zu bekommen?
Lieblinge fürs Handgelenk
Herrliche Armbänder von Fossil sind angesagt und das modische Highlight für die Frau.
ANZEIGE
KINDERKRANKHEITEN
Storchenbiss
Was ist ein Storchenbiss?
Was ist ein Storchenbiss?
Rote Flecken bei Neugeborenen

Der sogenannte Storchenbiss - ein roter Fleck - kommt bei 60 bis 70 Prozent aller Neugeborenen vor. Wie entsteht er und wie wird er behandelt?

Pseudokrupp - was tun?
Nur Husten oder Pseudokrupp?
Nur Husten oder Pseudokrupp?
So reagieren Eltern richtig

Bei Pseudokrupp sollten Eltern rechtzeitig reagieren. Wir klären auf.

WHO: Weniger Masern
Masern bleiben weltweite Bedrohung
Masern bleiben weltweite Bedrohung
Vor- und Nachteile des Impfens

Trotz rückläufiger Todeszahlen sind die Masern immer noch eine große Gefahr.

GESUNDHEIT
Angst vor dem Arzt
Keine Angst vor dem Arzt - so geht's
Keine Angst vor dem Arzt - so geht's
Teddybärenklink in Dresden

Medizinstudenten eröffnen eine Teddyklinik: So soll Kindergartenkindern auf spielerische Art die Angst vor Ärzten und Krankenhäusern genommen werden.

Bester Kinderarzt
Der tollste Kinderarzt der Welt
Der tollste Kinderarzt der Welt
Lachen ist die beste Medizin

Frei nach dem Motto: "Lachen ist die beste Medizin" behandelt dieser Kinderarzt seinen kleinen Patienten mit der nötigen Dosis Herumalbern und der Kleine bemerkt darüber nicht einmal, dass er ein Pflaster bekommt.