Presenter


DMDD - das neue ADHS? Eine neue Kinderkrankheit für wütende Kinder

21.01.13 13:09
DMDD - das neue ADHS?
Bildquelle: Fotolia Deutschland
Mehr zu diesem Thema
Warum ADHS-Kinder nicht anders können
Warum ADHS-Kinder nicht anders können Mensch, pass doch endlich auf!
Neue Fakten zum Zappelphilipp-Syndrom
Neue Fakten zum Zappelphilipp-Syndrom ADHS: Jungs viel anfälliger als Mädchen
ADHS bei Kindern
ADHS bei Kindern Ist es das Zappelphilipp-Syndrom?

Neue Kinderkrankheit: Erst wütend, dann depressiv

Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt – Kinder, die durchgehend von so starken Stimmungsschwankungen betroffen sind, könnten laut neuesten Erkenntnissen unter DMDD leiden. Diese Abkürzung steht für die Kinderkrankheit Disruptive Mood Dysregulation Disorder.

DMDD-Kinder fallen auf. Die Symptome beginnen, wenn die Patienten unter zehn Jahre alt sind. Oft wird ADHS diagnostiziert, doch damit liegen Ärzte, wie jetzt festgestellt, immer häufiger falsch. Experten schätzen, dass 20 Prozent aller Kinder mit der Diagnose ADHS eigentlich einer anderen Gruppe zugeordnet werden müssen.

Woran kann man DMDD erkennen?

Die richtige Diagnose für diese psychische Störung lautete bis vor kurzem noch „affektive Dysregulation“. Dieser Fachbegriff wurde durch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit der Diagnose „Disruptive Mood Dysregulation Disorder“ erweitert.

In diesem Moment noch in sich gekehrt, traurig und betrübt, und im nächsten Moment wütend, aggressiv und zerstörerisch. Diese Kinder sind aggressiv, vor allem in neuen Situationen, dann wieder unglücklich, ihre Stimmung schwankt, sie sind oft hyperaktiv, kurz: Sie haben alle Schwierigkeiten, die man sich vorstellen kann. Manchmal werden diese Auffälligkeiten unter „Trotzphase“ abgetan, doch dafür sind diese auffälligen Kinder zu alt, ihre Wutausbrüche zu gravierend. Sie schlagen und treten um sich, sind außer sich und in den Ruhephasen unglücklich und depressiv. Sie haben wenig Freunde und viele Probleme im Kindergarten und in der Schule. Mädchen und Jungen sind gleichermaßen von der Stimmungsstörung betroffen.

Die Behandlung dieser Kinder reduziert sich meist noch auf die Einnahme von Psychopharmaka. Aber auch Studien mit anderen Heilmethoden werden erforscht, so z.B. die Lichttherapie.
Forscher weltweit arbeiten weiter zu dem Phänomen, das nun offiziell DMDD heißt.

Cooles Outfit gefällig?
Lass dich inspirieren und stelle dir dein perfektes Outfit zusammen.
ANZEIGE
ADHS bei Kindern
ADHS-Test: Hat mein Kind ADHS?
ADHS-Test: Hat mein Kind ADHS?
Hyperaktivität

Das Aufmerksamkeit-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom, kurz ADHS, ist längst zu einer Volkskrankheit geworden. Ob Ihr Kind an ADHS leidet, finden Sie in unserm ADHS-Test heraus.

Was kann man gegen Mobbing tun?
Wie auch Lehrer ihre Schüler mobben
Wie auch Lehrer ihre Schüler mobben
Hilfe für betroffene Kinder

Mobbing ist ein großes Thema an vielen Schulen: Oft mobben jedoch nicht nur Kinder, sondern auch Lehrer machen mit oder sehen einfach weg!

Familienmodelle im Wandel

Patchwork-Familie in Deutschland auf dem Vormarsch  [00:54]

 
ERNÄHRUNG
Limo & Co. löst frühere Menstruation aus
Vorzeitige Menstruation durch Limo?
Vorzeitige Menstruation durch Limo?
Verdacht bei Mädchen

Mädchen, die viel Limo und andere zuckerhaltige Getränke trinken, bekommen früher ihre Tage. Das ist das Ergebnis einer US-Langzeitstudie.

Rezepte aus dem Dschungel
Hotdog-Schlangen, Käse-Maden und Co.
Hotdog-Schlangen, Käse-Maden und Co.
Leckere Dschungelrezepte

Wir zeigen Ihnen kreative Rezeptideen für Snacks wie aus dem Dschungel: So zaubern Sie Maden aus Käse und Spinnen aus Eiern für Kindergeburtstage oder Mottopartys.

GESUNDHEIT
Masern-Welle in Berlin
Ärzte warnen: Babys zu Hause lassen
Ärzte warnen: Babys zu Hause lassen
Masern-Welle in Berlin

Die Masern-Welle in Berlin ebbt nicht ab. Kinderärzte schlagen nun Alarm und raten Eltern von Säuglingen, ihre Kinder nur zu Hause zu betreuen. Grund ist das Risiko einer tödlichen Spätfolge.

Acht Minuten lang tot
Theo kam tot zur Welt - heute lebt er!
Theo kam tot zur Welt - heute lebt er!
Kein Schrei bei der Geburt

Theos Herz blieb während der Geburt stehen, das Kind war acht Minuten tot und wurde wiederbelebt. Heute ist es kerngesund.

KINDERKRANKHEITEN
Impfen lassen: Ja oder Nein?
Impfen ist ein Gebot der Fairness!
Impfen ist ein Gebot der Fairness!
Impfen: Ja, Nein oder Jein?

Die Frage, ob man dem eigenen Kind eine Impfung zumuten sollte, ist heißdiskutiert. Doch eine Impfung schützt nicht nur das eigene Kind, appelliert unsere Autorin an alle Gegner.

Masern-Epedemie
Kleinkind an Masern gestorben
Kleinkind an Masern gestorben
Masern-Epedemie

In Berlin ist ein Kleinkind im Alter von einenhalb Jahren an Masern gestorben.

Baby impfen: Wann?
Wann ist es Zeit für das erste Impfen?
Wann ist es Zeit für das erste Impfen?
Impfungen für Babys

Wann ist die richtige Zeit, Babys impfen zu lassen und wie geht man vor?