Presenter

Kinderbücher: Lieblinge der Redaktion

FZ Galerie Kinderbücher
Foto: Gerstenberg Verlag
Bild 1 von 10: ’Die kleine Raupe Nimmersatt’ von Eric Carle


Eric Carles ’Kleine Raupe Nimmersatt’ ist zu Recht ein internationaler Bilderbuch-Bestseller, der sich ungebrochener Beliebtheit - vor allem bei den kleinen Lesern - erfreut. Barbara meint dazu: “An dieses Buch kann man sich immer erinnern. Man fühlt mit der kleinen Raupe mit, wenn sie sich voller Appetit eine Woche lang jeden Tag durch eine andere Leckerei futtert, zwischendurch auch Bauchschmerzen von der Völlerei hat und am Ende - dank der guten Kost - zum herrlichen Schmetterling heranwächst.“

Jetzt Lotto im Internet spielen
Jetzt noch schnell staatliches Lotto spielen!
ANZEIGE
FREIZEIT
Thomas Feibel im Interview
Kinder unterschätzen das soziale Netz
Kinder unterschätzen das soziale Netz
Selfies, Likes und 400 Freunde

Wie gefährlich sind soziale Netzwerke wie Facebook für unsere Kinder? Medienjournalist und Kinderbuchautor Thomas Feibel spricht im Interview über Vorteile und Nachteile der sozialen Medien für Kinder und Jugendliche.

Oster-Deko basteln
Schöne und dekorative Oster-Ideen!
Schöne und dekorative Oster-Ideen!
Basteln mit Bine Brändle

Bald ist Ostern - höchste Zeit also, die eigenen vier Wände zu dekorieren.

Ostereier färben
So färben Sie Ostereier richtig
Ostereier
Knallig bunt und lecker!

Lebensmittelfarbe, Naturfarben oder fertig gekauft: Bunte Eier sind lecker!

FAMILIE
Kinderfrisuren 2014
Die trendigsten Frisuren für Kinder
Die trendigsten Frisuren für Kinder
Zöpfchen, Skaterschnitt & Co.

Die neusten Looks für Mädchen und Jungen, von süßen Flechtzöpfen bis zum lässigen Skaterschnitt: Wir zeigen die Kinderfrisuren, die dieses Jahr angesagt sind.

Taufe vorbereiten
Taufe planen: daran sollten Sie denken
Taufe vorbereiten: Planung der Tauffeier
Taufe vorbereiten

Sie planen eine Taufe? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

Thomas Feibel
Kinder unterschätzen das soziale Netz
Kinder unterschätzen das soziale Netz
Selfies, Likes und 400 Freunde

Wie gefährlich sind soziale Netzwerke wie Facebook für unsere Kinder?