Presenter

Elterngeld und Mutterschutz: Das steht Ihnen zu

FZ Galerie Elterngeld Mutterschutz
Foto: iStockphoto
Bild 1 von 7:

Eine Schwangerschaft ist ein wunderbares Erlebnis. Um Stress zu vermeiden, sollten Sie aber auf keinen Fall versäumen, sich frühzeitig um Themen wie Elterngeld, Kindergeld und Mutterschutz zu kümmern. Wir sagen Ihnen, um was Sie sich wann kümmern müssen.



Dem Arbeitgeber von der Schwangerschaft berichten

Ihrem Chef sollten Sie von der Schwangerschaft berichten - am besten so schnell wie möglich. Oft warten Frauen aber die ersten drei kritischen Monate ab, ehe sie ihrem Arbeitgeber von der Schwangerschaft erzählen. Grundsätzlich sind Schwangere aber frei in der Wahl des Zeitpunkts. Wenn Sie ihrem Arbeitgeber von der freudigen Erwartung berichten, greift sofort der Mutterschutz. Hier ist geregelt, dass werdende Mütter nicht kündbar sind - nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch vier Monate nach der Entbindung.

Machen Sie sich vor dem Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten Gedanken über die Zeit nach dem Mutterschutz. Wollen Sie schnellstmöglich zurück in den Beruf? Wollen Sie die Elternzeit voll nutzen? Kommt eine Teilzeitstelle in Frage?

Lieblinge fürs Handgelenk
Herrliche Armbänder von Fossil sind angesagt und das modische Highlight für die Frau.
ANZEIGE
GESUNDHEIT
Alpträume bei Kindern
"Mama, ich habe schlecht geträumt!"
"Mama, ich habe schlecht geträumt!"
So helfen Sie bei Alpträumen

Alpträume bei Kindern: Manchmal sind sind die Träume total gruselig, manchmal auch einfach nur völlig verrückt! Was ist normal und wann sollten Eltern aufmerksam werden?

Mit Hypnose gegen Heuschnupfen
Hilft Hypnose gegen Heuschnupfen?
Hilft Hypnose gegen Heuschnupfen?
Unkonventionelle Methode

Was hilft wirklich gegen lästigen Heuschnupfen? Da gibt es viele verschiedene Ansätze - einer davon klingt besonders skurril: Hypnose. Wir haben es ausprobiert.

FREIZEIT
Recht auf gemeinsamen Urlaub
Urlaubsgutschein für arme Familien?
Urlaubsgutschein für arme Familien?
500 Euro Hilfe gefordert

Mehr als drei Millionen Kinder können nicht in den Urlaub fahren, weil ihren Familien das Geld fehlt. Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping fordert daher staatlich finanzierten Urlaub.

Baby trifft Teddy
Baby & Teddy begegnen sich zum 1. Mal
Baby & Teddy begegnen sich zum 1. Mal
Zuckersüßes Video

Als Aimee und Chris erfahren, dass sie ein Kind bekommen, drehen sie einen entzückenden Clip. In den Hauptrollen: Baby Henry und sein Teddy.

FAMILIE
Studie
Wie intelligent wird Ihr Kind?
Wie intelligent wird Ihr Kind?
Schlaue Kinder zeichnen besser

Beim Blick auf die Zeichnungen von Kindern ist erkennbar, wie intelligent diese später werden. Das ist das Ergebnis einer Studie, nach welcher in der Zeichenfähigkeit von Kindern direkte Hinweise auf deren spätere Auffassungsgabe stecken.

Rechte & Pflichten
Leihmutterschaft: Drei wichtige Fakten
Leihmutterschaft: Drei wichtige Fakten
Rechtliche Grundlagen

Die moderne Medizin lässt heute Paare zu Eltern werden, die vor 20 Jahren nur von Kindern träumen konnten. Doch der Weg zur passenden Leihmutter ist lang, oft sehr teuer und in vielen Ländern rechtlich verboten.