Presenter

Rückbildungsgymnastik: Fit nach der Geburt

FZ Rückbildung Schwangerschaft Fitness Baby
Foto: RTL Interactive
Bild 1 von 8: Mit Rückbildungsgymnastik fit nach der Geburt

Sich nach der Schwangerschaft binnen weniger Wochen wieder in einer perfekten Bikini-Figur zu präsentieren - das schafft nur Heidi Klum. Denn was in fast zehn Monaten in Ihrem Bauch heranwächst, kann sich nicht binnen zwei Wochen wieder komplett zurückbilden. Ein zu frühes und intensives Rückbildungsprogramm kann außerdem die Beckenboden- und Bauchmuskulatur schädigen!

Viele Hebammen und Gynäkologen empfehlen, erst nach dem ärztlichen Routine-Check sechs Wochen nach der Entbindung mit der Rückbildung zu beginnen. Daher sollten Sie mit dem Rückbildungskurs bis zur 7. Lebenswoche Ihres Kindes warten. Unmittelbar nach der Geburt können Sie dennoch schon den Beckenbogen ganz sanft stimulieren, indem Sie die unterste Beckenbodenschicht behutsam kurz anspannen und dann wieder loslassen. Diese Übung können Sie immer dann durchführen, wenn Sie Zeit und Ruhe haben und gerade daran denken.

In unserer Galerie haben wir Übungen der Rückbildungsgymnastik für Sie zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Körper wieder sanft in Form bringen können. Alle Übungen können Sie ganz einfach zuhause durchführen und brauchen außer einem Stuhl oder Hocker und einer weichen Unterlage wie etwa einem Stillkissen keine weiteren Hilfsmittel. Wie Sie Ihren Bauch nach der Geburt mit Rückbildungsgymnastik sanft und gesund wieder in Form bringen und welche Übungen für die Rückbildung am besten sind, sehen Sie in der Bildergalerie. So werden Sie fit nach der Geburt!
Coole und luftige Blusen
Lässige Schlupfbluse ohne Kragen und aus unifarbener Viskose.
ANZEIGE
BABYENTWICKLUNG
Ziegelmehl, Kindspech und Co.
Die größten Schreckmomente mit Baby
Kindspech, Ziegelmehl und Co.: Die größten Schreckmomente mit einem Baby
Ziegelmehl, Kindspech und Co.

Endlich dürfen Sie Ihr Baby mit nach Hause nehmen. Doch mit der Freude mehren sich auch die Sorgen: Warum wird mein Säugling immer leichter und warum finde ich plötzlich Blut in der Windel? Wir klären auf!

Wenn Babys zahnen - das hilft
"Hilfe, mein Kind bekommt Zähne!"
Zahnen: Tipps für quengelnde Babys
Diese Tipps helfen Ihnen

Das Zahnen kann für Babys und Eltern sehr anstrengend werden. Diese Tipps helfen, wenn das Kind zahnt.

BABY
Mit dem Baby spazieren gehen
Mit Babys an die frische Luft?
Mit Babys an die frische Luft?
Spaziergang mit Neugeborenen

Wann darf ich mit meinem Baby spazieren gehen? Kommt es auf die Jahreszeit an? Unsere Expertin, Hebamme Franzi, gibt Tipps!

Nicht stillen
Braucht das Baby wirklich Muttermilch?
Braucht das Baby wirklich Muttermilch?
Stillen oder nicht stillen

Ist es schlimm, wenn ich nicht stillen möchte, oder kann? Wie sieht es mit Fertignahrung aus? Unsere Expertin, Hebamme Franzi, gibt auf diese sehr persönliche Frage ihre Empfehlung.

So klappt es mit der Muttermilch
So klappt es mit der Muttermilch
So klappt es mit der Muttermilch
Stillen - das müssen Sie wissen

Wie oft stillen, wie lange stillen - junge Mütter haben dazu viele Fragen. Wir verraten, wie das Stillen am besten klappt.

Schütteltrauma
Eltern, schüttelt eure Babys nicht!
Eltern, schüttelt eure Babys nicht!
Die Gefahr bei Überforderung

Schütteltrauma: Wenn überforderte Eltern nicht mehr weiter wissen, kann das böse Folgen haben. Unsere Autorin erklärt, welche Entlastungs-Strategien es für Mütter gibt.