Kinderhochzeit in Norwegen: 12-jährige Braut sagt 'Nein'

Bloggerin (12) lässt 'Ehemann' (37) sitzen

"Hey! Mein Name ist Thea und ich bin zwölf Jahre alt. In einem Monat werde ich heiraten", schrieb ein norwegisches Mädchen auf dem Blog 'Stopp Bryllupet' im Herbst 2014 und schockierte damit das ganze Land. Ihr zukünftiger Ehemann sollte der 37-jährige Geir sein. Zahlreiche Leser sollen sich damals bei der Polizei oder bei Jugendämtern gemeldet haben, um diese Hochzeit zu stoppen. Doch die Trauung fand nun statt. Allerdings sagte Thea 'Nein' zu ihrem Verlobten und ließ ihn vorm Altar stehen.

Die Organisation 'Plan Norge' hat mit diesem Blog ihr Ziel erreicht, das Thema Zwangsheirat in den Fokus zu setzen. In Norwegen hat die Planung der Kinderhochzeit hohe Wellen geschlagen und es wurde viel diskutiert. Endlich schaute ein ganzes Land hin. Was Sie sich nun anschauen können, ist das Video von der 'Hochzeit' der 12-Jährigen und ihrem 37-jährigen Auserwählten. In unserer Galerie finden Sie zudem Fotos von der Verlobung und den Hochzeitsvorbereitungen.

Anzeige