ERZIEHUNG ERZIEHUNG

Kinder allein zu Hause lassen: Das sollten Eltern beachten

Wann können Kinder allein bleiben?
Wann können Kinder allein bleiben? Tipps für die Eltern 00:03:33
00:00 | 00:03:33

Klare Regeln sind wichtig

Ab wann kann das eigene Kind eigentlich mal kurz alleine zu Hause bleiben? Ein Pauschalrezept dafür gibt es nicht, aber irgendwann müssen Eltern damit anfangen. Welche Regeln sollte man dafür mit dem Nachwuchs vereinbaren? Familientherapeutin Dörte van Benthem Favre erklärt, was ein Kind können muss, damit es alleine bleiben kann.

Eine Faustregel für das richtige Alter gibt es nicht - jedes Kind ist anders. Es sollte sich jedoch in Raum und Zeit orientieren können. Sonst kommt ihm eine halbe Stunde womöglich wie eine Ewigkeit vor. Damit nichts Schlimmes passiert, sollten Eltern einige Dinge im Vorfeld sicherstellen. Dazu gehört auch zu klären, womit sich das Kind alleine beschäftigen kann. Ein Hörspiel, ein Buch oder auch das Tablet können die Zeit alleine überbrücken.

Wichtig sind auch Regeln, meist die Sicherheit betreffend, die man zusammen mit dem Kind aufstellt: Die Tür nicht alleine aufzumachen oder nicht allein zu kochen. Auch gefährliche Gegenstände wie Scheren, Messer, brennende Kerzen oder Feuerzeuge müssen aus der Reichweite der Kinder entfernt werden. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann es dennoch passieren, dass das Kind allein unsicher wird. Für so einen Fall sollte die Handynummer der Mutter oder des Vaters als Kurzwahltaste ins Telefon einprogrammiert sein. So können die Kleinen im Notfall schnell und unkompliziert die Eltern erreichen.

Alleine zu sein müssen Kinder lernen - und die Eltern auch! Aber wenn alles gut vorbereitet ist, sollte man sich einfach mal trauen.

Anzeige