SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Kerzenständer aus Kupfer: Anleitung für angesagte DIY-Kupfer-Deko

Kerzenständer aus Kupfer zum Nachbasteln
Kerzenständer aus Kupfer zum Nachbasteln DIY: Coole Kupfer-Deko Selbermachen 00:06:33
00:00 | 00:06:33

Coole Wohndekoration zum Nachbasteln

Ob Schmuck, Kleidung oder Wohnaccessoires – selber basteln liegt voll im Trend. Wer auf Metallic-Wohndekoration steht und Spaß an 'Do it yourself'-Trends hat, sollte jetzt genau aufpassen. Denn wir zeigen Ihnen, wie Sie aus wenig Material und mit wenig Geld wunderschöne Kupfer-Kerzenständer basteln können. Los geht’s!

Folgendes Bastelmaterial benötigen Sie:

Sekundenkleber, ein Rohrschneider, ein Kupferrohr und Kerzen, die von der Breite in das Rohr passen.

So geht’s:

Schneiden Sie das Kupferrohr mit dem Rohrschneider in unterschiedlich lange Teile. Kleben Sie die Kupferrohre nun in beliebiger Anordnung mit dem Sekundenkleber aneinander. Ob nebeneinander oder hintereinander –Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Nun können Sie die Kerzen in die fertigen Kerzenständer stecken. Kleiner Tipp: Mit einem Reagenzglas aus der Apotheke können Sie Ihre Kerzenständer aus Kupfer auch mit Blumen schmücken. Besonders Bambusrohre eignen sich perfekt dafür.

So einfach können Sie ein cooles und gleichzeitig elegantes und hochwertiges Wohnaccessoires basteln. Im folgenden Video können Sie der Deko-Expertin Gülcin Atas beim Basteln über die Schulter gucken.

Anzeige