SELBERMACHEN SELBERMACHEN

Kerzen im Glas - romantische DIY-Idee für dunkle Tage

Romantische Kerzen im Glas
Romantische Kerzen im Glas Tolle DIY-Idee für kalte, dunkle Tage 00:03:30
00:00 | 00:03:30

Kerzen im Glas selbermachen

Schöne Kerzen im Glas sind im Laden oft teuer. Dabei kann man sie auch sehr leicht selber bauen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht.

Was Sie dazu benötigen:

- Ein Marmeladenglas

- Kerzenwachs

- Ein Topf mit heißem Wasser

- Einen Kerzendocht

- Ein Schmelzgefäß

- Einen Löffel

- Einige Schaschlikspieße

- Eine Schere

Füllen Sie den Kochtopf mit Wasser und lassen Sie das Wasser kochen. Den Kerzenwachs geben Sie in das Schmelzgefäß und setzen dieses in den Kochtopf. Über dem kochenden Wasser müssen Sie das Wachs jetzt nur noch schmelzen lassen, damit es flüssig wird.

Sobald das Wachs flüssig ist, können Sie es in das Marmeladenglas umfüllen. Vor dem Trocknen unbedingt den Kerzendocht in das umgefüllte Wachsstecken und mit ein paar Schaschlikspießen fixieren. Das geht am einfachsten, wenn Sie die Spiele quer über den Glasrand legen und den Docht dazwischen fixieren.

Wenn das Wachs getrocknet ist, einfach den Docht abschneiden, damit er ins Glas passt. Deckel drauf und fertig ist Ihre neue Kerze!

Anzeige