Presenter


Kerstin Gier: "Romantik ist das Gegenteil vom 'Bachelor'"

13.03.13 13:51
Mehr zu diesem Thema
Hat 'Rubinrot' Hype-Potenzial?
Hat 'Rubinrot' Hype-Potenzial? Filmkritik zu 'Rubinrot'
Interview mit 'Rubinrot'-Star Kostja Ullmann
Interview mit 'Rubinrot'-Star Kostja Ullmann "Ich musste Absatzschuhe tragen"
Maria Ehrich: Exklusives 'Rubinrot'-Interview
Maria Ehrich: Exklusives 'Rubinrot'-Interview "Ich bin froh, wenn ich geradeaus laufe"
Rezensionen und Interviews
Rezensionen und Interviews Noch mehr spannende Bücher im Bücherregal
Interview mit 'Rubinrot'-Star Jannis Niewöhner
Interview mit 'Rubinrot'-Star Jannis Niewöhner Stehen die Mädchen auf arrogante Typen?

Exklusives Interview zum Filmstart von 'Rubinrot'

Mit Frauenliteratur wie 'Männer und andere Katastrophen' oder 'Die Mütter-Mafia' ist Kerstin Gier in Deutschland bekannt und erfolgreich geworden. Jetzt wurde ihr romantischer Fantasy-Bestseller 'Rubinrot' für die Leinwand adaptiert. Was die Autorin selbst unter Romantik versteht und welche Erfahrungen sie bereits mit Chauvis gemacht hat - das hat sie Laura Hatko beim Treffen in München verraten.

ANZEIGE
Bücherregal
Neue Bücher im Bücherregal
Neue Bücher im Bücherregal
Diese Bücher empfehlen wir

Sie lesen gerne? Wir haben die besten Buch-Empfehlungen für Sie im Frauenzimmer-Bücherregal zusammengestellt.

Lilli Beck
Kann die Zeit alle Wunden heilen?
Kann die Zeit alle Wunden heilen?
'Glück und Glas'

Anhand der berührenden Lebensgeschichte der zwei Freundinnen Marion und Hannelore werden auch 70 Jahre deutsche Geschichte erzählt.

Kinderleser-Bücher
Rezensionen unserer Kinderleser
Rezensionen unserer Kinderleser
Neue Buch-Tipps

Tolle Kinderbücher von unseren Kinderlesern getestet: 'Fahr' los, kleine Lok!', 'Hör mal, wer da fährt und flitzt!', sowie 'Mein kunterbunter Bauernhof'.

Cristina Caboni
Ein Parfüm ist wie ein Versprechen ...
Ein Parfüm ist wie ein Versprechen ...
'Die Rosenfrauen'

Die Suche nach dem "perfekten Parfüm" führt Elena in die Toskana und die Provence, in die Vergangenheit ihrer Familie, vor allem aber zu sich selbst - und zur Liebe ...