LESEN LESEN

Ken Follett: Sturz der Titanen

Sturz der Titanen von Ken Follett
Sturz der Titanen: Der Beginn einer neuen Jahrhundert-Saga © Lübbe

Kurzinhalt: Sturz der Titanen

Das zwanzigste Jahrhundert ist längst schon Geschichte geworden. Wie in "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" entwirft Ken Follett in seinem neuen Roman "Sturz der Titanen" ein gewaltiges Panorama einer ganzen Epoche, doch in einem Maßstab, wie dies kein heutiger Autor bislang gewagt hat.

"Sturz der Titanen" ist der Auftakt zu einer dreibändigen Jahrhundert-Saga, die drei Länder, drei Familien und drei Generationen umfasst. Eine deutsch-österreichische Aristokratenfamilie, die unter den politischen Spannungen zerrissen wird. Eine Familie aus England zwischen Arbeiterschicht und Adel. Und zwei Brüder aus Russland, die in den Strudel der Revolution hineingezogen werden und sich auf verschiedenen Seiten gegenüberstehen. Ihre verflochtenen Schicksale entfalten sich vor dem Hintergrund jener dramatischen Epoche, die mit dem Jahre 1914 beginnt und mit dem Fall der Mauer 1989 enden wird.

Diese Romane werden Geschichte schreiben.

Follett, Ken: Sturz der Titanen

Hardcover, 1.022 Seiten

Ersterscheinung: 28.09.2010

ISBN: 978-3-7857-2406-4

Preis: EUR 28,00

Anzeige