Kelly Osbourne vs. Sarah Knappik mit Grusel-Augen: Welcher Trend ist krasser?

Frage 1 von 1:

Kelly Osbourne und Sarah Knappik haben Augen zum Gruseln

Diese Augen sind wirklich zum Fürchten: Kelly Osbourne und Ex-\"Dschungelcamp\"-Bewohnerin Sarah Knappik wollten mit ihrem Augen-Make-up wohl um jeden Preis auffallen. Kelly Osbourne hat dabei zu tief in den Farbtopf gegriffen und ihre Augen für einen Konzertbesuch dick mit leuchtend rotem Lidschatten bepinselt. Sarah Knappik hat sich gleich für eine neue Augenfarbe entschieden und lief auf der \'Beats by Dr. Dre Party\' in Berlin mit hellgrün leuchtenden Kontaktlinsen über den roten Teppich. Während Kelly Osbourne eher wie ein Zombie mit Heuschnupfen aussah, erinnerte Sarah Knappik mit ihren Grusel-Kontaktlinsen an eine Alien-Echse. Aber welcher dieser Trends ist krasser? Kellys leuchtend roter Lidschatten oder Sarah Knappiks neongrüne Kontaktlinsen? Stimmen Sie ab!

ODER
© splashnews.com, picture-alliance.com
Anzeige