Presenter


Kein Kita-Platz: Eltern fordern Schadenersatz

25.11.14 15:48
Mehr zu diesem Thema
Kein Kita-Platz trotz Rechtsanspruch?
Kein Kita-Platz trotz Rechtsanspruch? Kein Kita-Platz? Das sind Ihre Rechte
Die perfekte Kita finden
Die perfekte Kita finden Kita finden: Darauf sollten Sie achten
Städte rechnen mit Klagewelle
Städte rechnen mit Klagewelle KiTa-Plätze: Warum gibt es eigenlich nicht genug?

Familie Menschel fordert 2600 Euro von der Stadt

Claudia Menschel und ihr Mann Sven fordern von der Stadt Leipzig Schadensersatz für fehlende Kita-Plätze. Nach der Elternzeit sei der Familie Verdienst entgangen, weil sie für ihren Sohn nicht direkt im Anschluss an die Elternzeit einen Betreuungsplatz fanden. Sollten die Menschels gewinnen, könnte das Urteil für viele andere Eltern wegweisend sein.

Mama Claudia Menschel spielt zwar gerne mit ihrem kleinen Tobias - doch sie muss auch Geld verdienen. Nach der Elternzeit hätte sie für den damals Einjährigen gerne einen Kitaplatz gehabt - aber sie fand einfach keinen. Also musste die Architektin weiter zu Hause bleiben und konnte nicht arbeiten gehen. Ein Jahr lang hatten sich Claudia Menschel und ihr Mann die Finger nach einem Kita-Platz für Tobias wund gewählt. „Wir haben insgesamt bei 33 Kitas angerufen, bei 6 Tagesmüttern bzw. -vätern und haben überall eine Absage bekommen", klagt die 34-Jährige. Dabei hat die Familie, wie alle Eltern in Deutschland, einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Doch Hilfe von der Stadt Leipzig blieb aus. "Man kann das Verhalten der Stadt nicht hinnehmen, es wird alles ignoriert, man wird einfach totgeschwiegen“. Die Menschels hatten genug und verklagten die Stadt Leipzig auf Schadensersatz: 2600 Euro für rund zwei Monate Verdienstausfall.

Seit August 2013 gibt es einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz auch für Unter-Dreijährige. In der Stadt Leipzig fehlen allerdings Betreuungsplätze, die Kommune kam mit dem Kita-Ausbau nicht nach. Sollten Claudia und Sven Menschel Recht und Geld bekommen, könnte das Urteil weitreichende Folgen haben. “Jede Stadt wird so lange Schadensersatz zahlen müssen für die Betroffenen, bis es gelungen ist, für alle, die einen Platz wollen, auch einen zur Verfügung zu stellen“, so der zuständige Richter. Doch noch ist das Urteil nicht gesprochen. Familie Menschel muss noch bis Mitte Januar warten.

ANZEIGE
Jugendkultur Mainstream
'Bravsein' bei Teenies voll im Trend
'Bravsein' bei Teenies voll im Trend
Mainstream ist angesagt

Schlechte Manieren, kein Respekt und Rebellion? Laut der neuen Sinus-Studie wollen Jugendliche heute lieber ‚so sein wie alle‘.

Größte Jugendstudie Deutschlands
Jugendliche sind braver als gedacht
Jugendliche sind braver als gedacht
Konservativ sein ist angesagt

Facebook, Snapchat und Party ist alles was Jugendliche interessiert? Falsch gedacht! Jutta Rogge-Strang weiß, welche Dinge Teenies wirklich wichtig sind.

Die Gefahr von Online-Spielen mit Chat-Funktion

Pädophile im Netz: So können Eltern ihre Kinder schützen  [03:22]

 
ELTERNKOLUMNE
Zweites Kind
Mein Kind bleibt Einzelkind!
Mein Kind bleibt Einzelkind!
Meine Kinder sind meine Sache

"Wann kommt denn das zweite Kind?" - eine Sache, die niemanden etwas angeht, aber alle interessiert. Autorin Sabine Möller sagt: "Haltet euch da raus!"

Ein positives Selbstbild vermitteln
"Mama, wann bin ich schön?"
"Mama, wann bin ich schön?"
Selbstbewusste Töchter

Wann bin ich schön und warum? Unsere Kolumnistin Alexandra Diemair über Töchter, Mütter und die Suche nach einem positiven Selbstbild.

BABY
Braut stillt Baby während Trauung
Braut stillt Baby während der Hochzeit
Braut stillt Baby während der Hochzeit
"Ich bin so stolz auf mich"

Dieses Hochzeits-Bild der etwas anderen Art geht gerade viral! Braut Christina Torino-Benton stillt ihr Baby - während der eigenen Hochzeitstrauung!

Kinder-Sonnenschutz ist wichtig!
So kommt Ihr Kind fit durch den Sommer
So kommt Ihr Kind fit durch den Sommer
Hitze heißt auch Risiko

Bei Hitze sollte man nicht nur auf genügend Flüssigkeit achten. Wir verraten Ihnen, was noch wichtig ist, damit Ihr Kind kinderleicht durch den Sommer kommt.

SCHULE
So klappt es mit den Hausaufgaben
Nie wieder Stress mit den Hausaufgaben
Nie wieder Stress mit den Hausaufgaben
Welche Methoden helfen?

Keine Lust auf Hausaufgaben - in vielen Familien ein leidiges Thema. Wir haben drei Hausaufgaben-Methoden getestet. Welche funktionieren wirklich?

Schluss mit Mobbing!
Wie diese Äpfel Mobbing erklären
Wie diese Äpfel Mobbing erklären
Schüler sind sprachlos

Anhand von zwei Äpfeln hat eine Lehrerin ihren Schülern auf beeindruckende Art und Weise erklärt, was Mobbing in einem Menschen anrichten kann.