GESUNDE ERNÄHRUNG GESUNDE ERNÄHRUNG

Kein Bock auf Diät? Mit diesen 3 Snacks nimmt selbst die faulste Socke ab

Bild: Mit diesen 3 Snacks nimmt selbst die faulste Socke ab
Ja, auch Popcorn gehört dazu! © Getty Images, supersizer

Für alle, die keine Fans von Atkins & Co sind

Ja, Diäten sind auf Dauer ziemlich nervig – auch wenn genau das natürlich der Clou ist. Damit sich der Erfolg einer Ernährungsumstellung auch auf der Waage zeigt, muss man sie auch eine Weile durchziehen. Doch wieso sich mit stressigen Diäten rumschlagen, wenn du auch auf dem Sofa entspannen und snacken kannst – und dabei trotzdem abnimmst! Klingt utopisch? Ist es aber nicht!

Klar gehört für viele die Chipstüte – die mit den geriffelten, salzigen Chips! – sowie eine Tafel Schoki und saure Pommes auf den Couchtisch, sobald die DVD eingelegt und PLAY gedrückt wurde. Wenn sich doch nur nicht das schlechte Gewissen an den Abspann des Films hängen würde … Denn wie war das noch gleich mit dem Vorhaben, sich besser ernähren zu wollen, um wieder in die teure Skinny Jeans von letztem Jahr zu passen?

Damit dir strenge Diätkonzepte auf dem Weg zur Skinny Jeans den DVD-Abend nicht madig machen, gibt es ein paar abendliche Snacks, bei denen du guten Gewissens zuschlagen kannst und – jetzt halt dich fest – die sich sogar zum Abnehmen eignen!

#1 Salziges Popcorn

Du kanntest bisher nur die süße Variante? Dann hast du definitiv etwas verpasst, denn salziges Popcorn ist sooo lecker – und es hat deutlich weniger Kalorien als gezuckertes Popcorn. Einfach den Popcorn-Mais mit etwas Öl und Salz in einen Topf geben, Deckel drauf, poppen lassen – und genießen.

#2 Hüttenkäse

Ja genau, das ist der körnige Käse, auf den viele Kleinkinder uuunheimlich stehen, da man ihn so leicht portionsweise mit den kleinen Fingern aus dem Becher fischen kann. Das Tolle am Käse: Er liefert jede Menge Proteine, die gut für den Muskelaufbau sind, gleichzeitig besitzt er aber kaum Fett und nur ganz wenige Kalorien. Um ihm ein bisschen mehr Geschmack beizufügen, mische ihn mit Nüssen, Beeren oder für die salzige Variante mit Oliven und Kräutern.

#3 Nüsse

Du bist kein großer Fan von Hüttenkäse, dafür aber von Nüssen? Bingo! Warum, fragst du dich, schließlich enthalten Nüssen doch viele Kalorien? Ja, das stimmt – doch gleichzeitig machen Nüsse auch ziemlich schnell und langanhaltend satt. Du isst also automatisch weniger. Außerdem enthalten sie ungesättigte Fettsäuren, pflanzliches Eiweiß, Vitamine und reichlich Ballaststoffe – alles Dinge, die ein gesunder Körper braucht.

Video: Gibt es überhaupt gesunde Snacks? Prof. Froböse klärt auf!

Gesunde Snacks: Gibt es das überhaupt? Prof. Froböse klärt auf!
Gesunde Snacks: Gibt es das überhaupt? Prof. Froböse klärt auf! 00:02:04
00:00 | 00:02:04
Wie gut sind Gourmet-Produkte vom Discounter?
Wie gut sind Gourmet-Produkte vom Discounter? So schmecken Delikatessen für kleines Geld 00:02:08
00:00 | 00:02:08

Noch mehr interessante Beiträge aus dem Bereich Wohlfühlen und Gesundheit gibt's in unsere Video-Playlist. Viel Spaß beim Stöbern!

Anzeige