ABNEHMEN ABNEHMEN

Kavitation: Fett weg dank Ultraschallwellen?

Abnehm-Methode ohne Haken: Schlank durch Schall
Abnehm-Methode ohne Haken: Schlank durch Schall Ultraschallwellen bringen das Fett in Schwung 00:03:12
00:00 | 00:03:12

Schlank durch Ultraschall: Kavitation macht Abnehmen zum Kinderspiel

Eine Abnehm-Methode ohne Haken? Es wäre wirklich ein Traum: Keine Diät, kein Sport, kein unerschwinglicher Preis und das Ergebnis hält auch noch für immer! Das alles verspricht eine neue Methode, die mit Ultraschallwellen funktionieren soll.

Kurze Hose im Sommer? Für viele Frauen ist das nicht unbedingt ein schöner Gedanke. Doch Dr. Moritz bietet in München ein neuartiges Verfahren zu Fettreduzierung an, die den Körperumfang bereits nach einer Sitzung merklich verringert: Die 3D Lipomed Kavitation.

Fettzellen an den typischen Problemzonen - Bauch, Beine, Po - verschwinden dann ohne OP, ohne Schmerzen, nur mit Ultraschallwellen. Dr. Sandra Moritz erklärt: “Je weicher das Fett ist, desto besser. So genanntes ‘Puddingfett‘ nimmt die Schallwellen besonders gut an.“

Bevor die Behandlung losgeht, wird der Umfang der betreffenden Körperstelle gemessen. So können die Resultate gesichert werden. Die folgende Behandlung besteht dann aus zwei Teilen: Zunächst aus der speziellen Ultraschallbehandlung, die die Fettpölsterchen im wahrsten Sinne des Wortes in Schwung und dann zum Platzen bringt. Und einer im Anschluss folgenden Lymphdrainage, damit die freien Fettzellen direkt abtransportiert werden. Eine Behandlung kostet je nach Körperstelle zwischen 160 bis 180 Euro.

Ob das Verfahren bei unseren Testerinnen geklappt hat, sehen Sie im Video:

Das unglaubliche Ergebnis der Kavitation-Methode

Das Ergebnis soll für immer halten, denn Fettzellen können sich nicht regenerieren. Aber kann eine einstündige Behandlung jetzt auch Sport und gesunde Ernährung ersetzen? Dr. Moritz dementiert: “Nein, das soll und kann es nicht. Aber wenn Sie sich jetzt auch noch zusätzlich sportlich betätigen und auch auf Kohlenhydrate verzichten, verstärken Sie den Effekt deutlich. All unseren Patienten empfehlen ich, das alles zu kombinieren."

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im Test ist eine Abnahme des Oberschenkelumfangs von drei Zentimeter zu messen.

Anzeige