TIERE TIERE

Katze Mikey hat drei Babys adoptiert und ist endlich wieder glücklich

Katzen-Adoption
Katze Mikey schmust mit ihren drei adoptierten Katzenbabys © © Kelli Nicole

Katze Mikey verliert ihre Kinder

Die acht Monate alte Katze Mikey ist in eine tiefe Depression gefallen, nachdem ihre drei neugeborenen Babys kurz nach der Geburt verstorben sind. Das traurige Schicksal der Katzen-Mama nahm aber eine wunderschöne Wendung – alles Dank einer rührenden Katzen-Adoption.

Nur wenige Tage zuvor brachte die junge Katzenmutter ihre drei Babys zur Welt. Leider viel zu früh, so dass ein Junges nach dem anderen direkt vor Mikeys Augen starb. Die Katzenmutter war am Boden zerstört. Mikey fiel in eine richtige Depression, aß nichts mehr und trauerte um ihre Kinder. Die Besitzerin Hillary konnte ihre Katze aber nicht mehr länger leiden sehen und wandte sich, nach Angaben der 'Dailymail', an die Katzen-Hilfsorganisation ‚Dori´s Darling‘.

Als ob es das Schicksal gewollte hätte, wurden dort nur wenige Tage vorher drei neugeborene Katzenbabys abgegeben. Die Mitarbeiterin Amanda Lowe hörte schließlich von der niedergeschlagenen Katzen-Mama Mikey und beschloss, die Babys zu ihr zu bringen. Keiner wusste, ob sie die ‚fremden‘ Kinder wirklich annehmen würde. War Mikey schon bereit, für die Kleinen zu sorgen?

Die Katzen-Adoption war ein voller Erfolg

Katze Mikey
Katze Mikey ist endlich wieder glücklich und spielt mit ihren adoptieren Kindern © © Kelli Nicole

Als Amanda Lowe die Jungen zu ihr legte, kuschelte sich Mikey sofort an die drei heran, begann sie zu lecken und sich um sie zu kümmern. Mikey ging in ihrer Mutter-Rolle sofort auf – als wären es ihre eigenen Kinder gewesen. Nach wenigen Minuten war die neue Katzen-Familie bereits so vertraut, dass die Babys sogar anfingen, von Mikeys Milch zu trinken.

Besitzerin Hillary kann es immer noch kaum glauben. Ihre Katze Mikey scheint endlich wieder neue Lebensfreude gefunden zu haben. Die Katzen-Adoption war ein voller Erfolg für alle: Die Babys haben eine liebevolle Mutter und Mikey hat endlich eine Familie. Das Allerschönste: Auch noch die Farbe des Fells der vier Katzen stimmt überein – keiner würde jemals glauben, dass diese Bande nicht von Anfang an zusammengehörte.

Anzeige