Kate Upton mit Tierbabys: Welches ist süßer?

Frage 1 von 1:

Kate Upton und ihre vierbeinigen Kollegen beim Fotoshooting für die \'Harper\'s Bazaar\'

Süßere Kollegen kann man sich bei einem anstrengenden Fotoshooting doch kaum wünschen! In der neuen \'Harper\'s Bazaar\' zeigt Kate Upton, was kommenden Herbst in ist. Unterstützung hat sie dabei von total niedlichen, vierbeinigen Tier-Models. Ein super schnuckliges Äffchen und ein noch ganz tapsiges, kleines Tiger-Baby halten Model und Team richtig auf Trab. Unter dem Titel „The Animal Nursery\", zu Deutsch „Die Tier-Kinderkrippe“, werden Kate Upton und ihre kleinen Kollegen mit den neusten Herbst-Trends inszeniert. Wobei, bei DEN süßen Vierbeinern ist fast egal, was das Model da trägt! Selbst für die wirklich heiße Kate Upton ist es bei DER niedlichen Konkurrenz schwer die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Aber damit kann sie sichtlich gut leben und kuschelt am liebsten selbst mit den zuckersüßen Tierbabys. Auch wenn man nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll -zu den Tieren oder zu Kate Upton- wollen wir von Ihnen wissen: Welches Tierbaby ist süßer und sieht einfach niedlicher in Kates Armen aus? Das kleine Äffchen oder das tapsige Tiger-Baby? Stimmen Sie ab!

ODER
© Harper’s Bazaar, Harper’s Bazaar
Anzeige