Kate Middleton vs. Christina Hendricks: Knochen oder Kurven?

Frage 1 von 1:

Christina Hendricks und Kate Middleton sind beide schön und doch unterschiedlich

Schönheit ist relativ und selbst in Hollywood kann man nicht genau bestimmen, was wirklich als schön gilt. Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, entsprechen beide dem Schönheitsideal. Herzogin Catherine, besser bekannt als Kate Middleton, ist seit ihrer Beziehung und Hochzeit mit Prinz William das Vorbild von vielen Frauen. Sie vereint Schönheit und Eleganz in einer Person, doch wird die 29-Jährige zunehmend dünner. In einigen Outfits sieht man nur noch ihre Knochen. Die Hüftknochen stechen sichtlich hervor. Doch trotz allem verkörpert sie noch immer das Ideal vieler Mädchen. Ein ganz anderes Bild zeigt Hollywood mit dem Star Christina Hendricks. Die ‚Mad Men’-Darstellerin ist die Weiblichkeit in Person. Sie hat Kurven überall wo man hinsieht und ist sichtlich stolz und zufrieden. Die 36-Jährige bringt tagtäglich die Männer zum Träumen. Doch welche Frau stellt Ihr Ideal dar? Die extrem dünne Kate oder die kurvige Schauspielerin Christina? Stimmen Sie ab!

ODER
© splashnews, GettyImages
Anzeige