LEBEN LEBEN

Karnevals- und Halloween-Make-up: So einfach schminken Sie sich Ihr Kostüm

Schminken statt verkleiden: So einfach geht's!
Schminken statt verkleiden: So einfach geht's! Für Karneval, Halloween und Co. 00:02:59
00:00 | 00:02:59

Mit diesen Tutorials klappt das Halloween-Make-up

Suchen Sie vielleicht noch ein ausgefallenes Kostüm für Halloween? Wir haben da eine Idee: Malen Sie sich Ihr Kostüm doch einfach ins Gesicht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das perfekte Halloween-Make-up auch selber und ohne teure Profi-Schminke hinbekommen.

Unser Beispiel für Sie: Die Schminkanleitung für ein süßes Reh. Dazu brauchen Sie lediglich das, was ihr Schmink-Koffer bereits hergibt, und zusätzlich ein wenig Theaterfarbe. Die können Sie fast überall bekommen, zum Beispiel in Karnevals-Läden, Drogerie-Märkten oder großen Kaufhäusern.

Zunächst schminken Sie die Augen und die Nase mit weißem und braunem Make-up. Danach kommen die rehtypischen Punkte dazu. Ein wenig Eyeliner und falsche Wimpern perfektionieren den Look. Wer die verwenden will, sollte das vorher allerdings lieber ein paar Mal ausprobieren. Wem das zu kompliziert wird, kann die Wimpern aber auch einfach anzeichnen. Der Mund wird jetzt noch hell geschminkt und dann ist man so gut wie fertig – es fehlt nur noch das Geweih. Das ist mit einem alten Haarband und ein paar Ästen aus dem Wald auch leicht selbst gebastelt.

In unserem Video-Tutorial gibt es noch weitere Anleitungen für alle Halloween-Fans.

Anzeige