LESEN LESEN

Karen Winter: Das Feuer der Wüste

Karen Winter: Das Feuer der Wüste
Wird Ruth das sagenumwobene "Feuer der Wüste" finden?

Karen Winter: Feuer der Wüste

Namibia 1959: Die Farm der Saldens steht vor dem Ruin. Rose ist darüber nicht traurig, für ihre Tochter Ruth jedoch droht ein Traum zu zerbrechen. Denn Ruth wünscht sich nichts so sehr, wie die Farm weiterführen zu können.

Als sie erfährt, dass ihre Großmutter einst auf unerklärliche Weise mit einem wertvollen Diamanten verschwand, macht sie sich auf die Suche. Doch sie ist nicht die Einzige, die das sagenumwobene „Feuer der Wüste“ finden will. Bald weiß Ruth nicht mehr, wem sie noch trauen kann – dem Namib-Historiker Horatio, der ihr seine Hilfe angeboten hat und sie auf ihrer Reise durch das Land begleitet, oder ihrem ebenso smarten wie gut aussehenden Verehrer Henry, der wie sie deutsche Vorfahren hat ...

Winter, Karen: Feuer der Wüste

Namibia-Roman, Taschenbuch, 382 Seiten

ISBN: 978-3-404-16524-7

Preis: EUR 8,99

Verlag: Lübbe

Über die Autorin

Karen Winter studierte Ethnologie und Sprachen. Ihre Liebe zu fremden Ländern und Kulturen lässt sie immer wieder auf Reisen gehen. Heute arbeitet sie als freie Autorin und lebt in der Nähe von Berlin.

Anzeige