TIERE TIERE

Kampf um den Napf: Mini-Hündin Sadie gegen Riesen-Hund Foxey

Ungleicher Kampf

Wer in diesem Haus wohl der Boss ist? Der kleine Jack-Russel-Terrier-Welpe will seinen größeren Kollegen nicht an den Futternapf lassen und verteidigt diesen mutig. Der Kleine ist nicht nur süß, sondern anscheinend auch ein echter Geizkragen. Doch der große Hund lässt nicht locker – es kommt zum Kampf in David-gegen-Goliath-Manier.

Zwei Hunde kämpfen um das Futter
Der kleine Jack-Russel-Terrier-Welpe Sadie will das Essen nicht teilen

Jack-Russel-Terrier werden vom größten kynologischen Dachverband FCI als lebhafte, aktive und wachsame Hunde bezeichnet. Diese Eigenschaften passen perfekt auf Sadie, die es schafft, die deutlich größere Foxey vom Futternapf fernzuhalten. Anfangs reicht noch einfaches Kläffen, doch Foxey ist offenbar hungrig.

Die wohl mindestens dreimal so große Foxey versucht daraufhin, den Welpen mit einer Tatze vom Essen wegzustoßen – vergeblich. Wie der „Kampf“ der Hunde ausgeht, erfahren wir leider nicht. Höchstwahrscheinlich ist der Hundebesitzer dazwischen gegangen und hat aus diesem Grund die Kamera ausgemacht. Trotzdem macht es Spaß, den beiden Hunden beim Zanken um das Futter zuzusehen.

Anzeige